Was ist mit "Mindestens Fachhochschule im theoretischer Teil" in den Bewerbungsanforderung gemeint?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Damit ist der Schulische Teil des Fachabiturs gemeint, der praktische Teil (Ausbildung) muss nicht absolviert worden sein. Es gibt auch die Möglichkeit für die, die eine Ausbildung abgeschlossen und einen Realschulabschluss haben, den Schulischen Teil nach zu machen, sprich noch ein Jahr zur Schule zu gehen für das Fachabitur.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst mindestens den schulischen TEil der Fachhochschulreife, also des FAchabiturs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?