Was ist mit meiner svchost.exe los?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es die echte ist ist die "Gerneric Host for Win32 Services" -> startet Dienste, Wichtige System Dienste & Dienste von 3. aber auch Viren-Dienste

es kann aber auch ein Virus gleichen Namens sein

Seit 9 Stunden läuft auf meinem Frisch aufgesetzten Laptop, die svchost.exe mit 100% CPU Auslastung.

Richtig gemacht wie in meine TIPP ? zum Viren wirklich los werden -> http://www.gutefrage.net/tipp/viren-trojaner--co-wirklich-los-werden

Du musst wieder die Treiber incl. Grafik-Treiber (bei Laptops vom Laptop-Hersteller) installieren

Wie man Windows XP richtig installiert siehe mein TIPP zu XP (wenn DU Dir diese Update SM-Orgie wirklich antun willst für die letzten Monate)

Automatische Updates NIE deaktivieren , sonst kommen VIREN

-

Bedenke: Windows XP stirbt im April -> Umstieg auf Windows 7 ( 1+ GB RAM erforderlich + DirectX 9 oder besser Grafik) - - ansonsten ein Linux

oft muss man den Lüfter raus schrauben oder kleine Klemmen bei Seite Drücken -> mache mal gute Bilder (ggf- Macro-modus der Digital-Kamera nutzen) & lade die zu einem Bilderhoster hoch

in selteneren Fällen muss man den ganzen Kühler (das Kupfer-Ding) ausbauen & die Wärmeleitpaste erneuern

nenne mal die GANZ genaue Bezeichnung des Laptops ( ggf. Foto vom Aufkleber Unterseite) - - evtl. gibts Videos

www.youtube.com/watch?v=Ln8GhxMG_PA&t=173

dieser ist absichtlich sehr aufwändig zu reinigen (Total zerlegen)-> das ist ein HP: http://www.youtube.com/watch?v=pNhBgsJF1Z0 (Geplante Obsoleszenz)

0

Lade dir mal bitte das kostenlose Programm HiJackThis herunter. Das Programm scannt deinen Computer in wenigen Sekunden ob irgendwas verdächtiges installiert ist bzw. läuft. Das Programm arbeitet zum Teil mit Benutzerbewertungen aber man findet auch so Malware.

Eine Installation ist nicht notwendig, das Programm als Administrator ausführen. Wenn das Programm geöffnet ist, klickst du auf Do a System Scan and Save a Logfile.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: http://www.chip.de/downloads/HijackThis_13011934.html

Lade das Ergebnis dann bitte auf justpaste.it hoch und füge den Link als Kommentar unter meine Antwort ein.

Wenn der neu aufgesetzt wurde, sind am Anfang zuerst frei Updates zu installieren. Diese ermöglichen weitere Updates. Voraussetzung für diese 3 Updates ist jedoch die Aktivierung, wenn XP nicht aktiviert ist können keine Updates installiert werden. Bei den ersten drei handelt es sich insbesondere um den Windows Installer und die Aktualisierung von Netframework, ja nachdem. Wenn diese Aktivierung und die Updates installiert wurden bedarf es eines Neustarts. Das kannst du beim herunterfahren dann auch sehen. Immer wenn Neustarts notwendig sind wird in der Neustart- oder beim Herunterfahren angezeigt. Wenn du jedoch XP HOME hast ist es noch schwieriger. Das wird nicht mehr in aalter Gewohnheit supportet.

Automatische Updates sollten definitiv nicht deaktiviert werden, so als kleine Anmerkung. Die svchost.exe ist eine Systemdatei. Ist eine svchost (es können mehrere gestartet sein) stark ausgelastet ohne Grund, deutet das immer auf einen Fehler hin. Dieser kann und ist auch oft ausgelöst durch Trojaner. Deshalb die erste Frage: ist ein AV system schon installiert. Mal spybot oder malwarebyte drüber laufen lassen. Und ja: auch bei relativ frischen Systemen ist das möglich!

Ergänzend: sind alle Updates schon drauf?

0

Hallo,

die svchost.exe ist eine Windows Systemdatei. Darunter laufen u.a. die Windows Firewall, Windows Themes (Windows Aero), Erkennung von USB-Geräten und Druck Funktionen. Da ich nichts über Deinen PC weiß, kann ich nur Vermutungen anstellen, die Dir nicht weiterhelfen. Hast Du den Laptop mal neugestartet? Oder den Kern einem anderen Programm zugewiesen?

Also, der Laptop Hat Windows XP Professional SP3, er wurde heute erst frisch aufgesetzt.

0

Vor 10 Minuten hat sie sich beendet endlich! Jetzt kann ich wieder normal arbeiten. Aber ich werde trotzdem mal nach Spyware.. schauen.

0
@WindowsXP2012

Zu spät gefreut gerade ist sie wieder gestartet. ) : Wahrscheinlich weil ich gerade wieder die Updates gestartet habe.

0

Vor 1 Monat selbes Problem gehabt. Virus Scan drüber laufen lassen, kein Fund? Bei W:XP: Geh SystemSteuerung -> Verwaltung -> Dienste und such dort nach Automatische Updates und schalte sie auf Manuell, falls das nichts bringt, ganz Deaktivieren. Ihre Aufgabe kannst du Googlen. Die Updates kannst du selber Installieren, lieber ausschalten. Würde mich über einen Stern freuen! :D

Die Automatischen Updates habe ich schon deaktiviert. Aber ich habe immer noch die svchost.exe mit solch einer Auslastung, was könnte es noch für Gründe geben?

0

Was möchtest Du wissen?