Was ist mit meiner Katze los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Könnte es vielleicht sein, dass du sie viel auf den Arm genommen hast? Das haben viele Katzen nicht gerne. Man muss sie zu sich kommen lassen wann sie wollen und auch gehen lassen wann sie wollen, da sie ihren eigenen Kopf haben. Ich würde versuchen sie erstmal nur zu streicheln wenn du den Eindruck hastdass sie auch gestreichelt werden will. Wenn sie dich angreift hat sie vielleichtsogar etwas Angst vor dir, was aber nicht an dir liegen muss. Vielleicht hat sie mit irgendeinem Menschen in letzter Zeit eine schlechte Erfahrung gehabt... ich würde sie erstaml ein bisschen in Ruhe lassen. Um ihr wieder näher zu kommen, kannst du vielleicht versuchen, dass sie dich mit etwas positiven verbindet :) vielleicht gibt es etwas was sie sehr gerne mag. Meine Katze mag z.B. gerne diese "fleischsticks" von lux. Mit sowas könntest du sie dann zu dir (z.B. auf deinen Schoss) locken. Wenn das funktioniert würde ich sie zunächst aber nicht direkt wieder versuchen zu streicheln, da sie dadurch wieder Angst bekommen könnte. Erst muss sie merken dass du ihr nicht Böses willst und ihr nur etwas leckeres zu Essen gibst :) wenn sie in deiner Nähe entspannt aussieht könntest du dann versuchen deine Hanf langsam in ihre Richtung zu bewegen um zu gucken wie sie reagiert. So kannst du ihr langsam nach und nach wieder immer näher kommen ;) ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du möchtest ja auch nicht ständig geknuddelt werden und möchtest einfach nur mal Deine Ruhe....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenn mich damit nicht aus aber vlt ist sie schwanger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?