Was ist mit meiner Katze los, brauche Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist vollkommen normal.

Der Sinn von Katzengras ist, das sich die Haare die beim Fellputzen verschluckt werden an dem Gras verfangen und so leichter durch die Verdauung gehen oder als Ballen auch vorne heraus ausgewürgt werden können.

Die häufigkeit und ob vorne oder hinten, ist von der Katze abhängig.

Unsere Katze spuckt häufiger, unser Kater seltener (auch beides reine Hauskatzen).

Solange beim Würgen keine Klagelaute kommen würde ich mir keine Sorgen machen.

das katzen nach katzengras würgen ist föllig nochmal allerdings sollte es bald aufhören... was hat sie sonst noch gefressen / getrunken?
wie oft hat sie es denn gefressen?
wenn nur einmal dann wäre es seltsam, wenn sie aber regelmäßig daran kaut ist es lar dass sie ständig würgt. durch katzengras  kommt alles unnötige was sie gefressen haben wieder raus (z.b. fell), es säubert, ist gut für die verdauung.

ich würde erst mal abwarten, müsste bald aufhören, wenn nichtdann evtl. tierarzt

Hallo, 

Katzen fressen Gras um ihr Magen-Darmsystem zu reinigen, meistens aufgrund von Haarballenbildung. 

Versuche mal deiner Katze, Katzenmalz anzubieten. 

Hallo adisjidasf...,
mach dir bitte keine Gedanken, das ist völlig okay!

Katzengras ist ja dazu da, dass die Katzen damit den unaufgelösten Mageninhalt (vielleicht voller abgeleckter ´Katzenhaare?) erbricht.

Die Katze geht schon aus eigenem Antrieb dran ans Gras. :- )

Was möchtest Du wissen?