Was ist mit meiner Hündin los? Bitte hilfe..

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du brauchst hilfe vom tierarzt und zwar schnell! Pack den Hund und geh so bald wie möglich hin. das Jaulen bedeutet Schmerzen, Unwohlsein, der Kot ist nicht wie sonst, da muss was im Körper passiert sein. Gute, schnelle Abhilfe für deinen armen Hund und für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich klingt das verdächtig nach einer Magendrehung! Allerdinds ziehen sich die Symptome bei sowas nicht über Tage oder länger, sondern häufig nur über Minuten bis Stunden, bevor der Hund kollabiert. Das ist absolut lebensgefählich!

Typisch für Magendrehung: - Schmerzen im Bauchraum---> Jammern - Hund ist aufgebläht - Durchfall - versucht sich zu erbrechen - Hund legt sich hin, steht aber gleich wieder auf-> Schmerzen - Unruhe - hecheln---> Kreislaufkollaps droht! - starker Speichelfluss - .... siehe auch den Link, oder GOOGLE http://www.flatcoated-retriever.net/erstehilfe.htm

Wenn auch nur das geringste Anzeichen der Magendrehung auftaucht, lässt man sofort alles stehen und liegen und rast mit dem Hund zum Tierarzt! Da die Frage schon 7 Stunden her ist, nützt das nun aber auch nichts.

Wie könnt ihr es nur ertragen euren Hund über längere Zeit jammern zu hören? Wenn ein Hund vor Schmerzen jammert und das anhaltend, dann ist was im Busch und zwar meistens was Bedeutendes. Warum fährt man nicht einfach sofort zum TA oder ruft dort zumindest mal an? Ich verstehe das einfach nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Astrolabe
15.07.2013, 16:25

Sie jault nicht die ganze Zeit. Wenn man dann zu ihr geht dann freut sie sich und will manchmal auch spielen...

0

ich bekomme auch die krise -ist es schwer einen hund zum tierarzt zu bringen?

wir koennen deinen hund weder untersuchen noch fernheilen. deinem hund geht es nicht gut -da muss ein tierarzt aufgesucht werden und zwar bald!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

!!! So,wir waren beim Tierarzt. Sie hat einfach nur Durchfall und das sabern kommt von der wärme. Das jammern kommt wahrscheinlich von langeweile. Sie hat nämlich keine Schmerzen. !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunnyRise22
15.07.2013, 18:44

Dann schlage nun fröhlich die Hände über dem Kopf zusammen und freue dich. Sei glücklich, dass es anscheinend nur was "harmloses" ist und alles wieder gut wird. Anhand deiner Beschreibung hätte es sonst was sein können.

Du könntest dich wenigstens bei den freundlichen Menschen bedanken, die sofort auf deine Frage geantwortet, Anteil an deinen Sorgen genommen und dich zum TA geschickt haben, das war nämlich das einzig richtige, was man hier als Ferndiagnose bei solchen Symptomen sagen kann.

Eigentlich sollte man beim eigenen Hund nämlich das Jammern vor Langeweile auch vom Jammern vor Schmerz unterscheiden können.

0

Geh bitte zum tierarzt. Sie scheint schmerzen zu haben. Wie lange jault sie denn schon?Dass sie einfach so sabbert ist ungewöhnlich. Was sabbert sie?Hat die Flüssigkeit einen seltsamen Geruch oder sieht anders als speichel aus? Wie gesagt,geh so schnell wie möglich zum Tierarzt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann alles Mögliche sein- von einer Vergiftung, bis zu sehr starken Schmerzen, Darm oder Gastritis usw usw usw. Verliere nicht wertvolle Zeit (wenn es den eine Vergiftung ist) und pack deinen Hund zusammen und fahre in die nächste Tierklinik. Tierklinik, weil bei einem Tierarzt die Diagnostik oft nicht gut zu machen ist. Alles Gute Ilsemarie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte unbedingt in eine Tierklinik und lass das internistisch und vor allem neurologisch abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand von uns kann dir helfen!!!

Hilfe für deine Hündin, die ja ganz offensichtlich starke SCHMERZEN hat, bekommt sie beim Tierarzt bzw. in einer nahegelegenen Tierklinik!

Anrufen, Hund ins Auto packen, hinfahren!!!

Das ist jetzt die einzige vernünftige Reihenfolge um deiner Hündin zu helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn der Tierarzt? Du warst doch hoffentlich schon dort?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So,dann bedanke ich mich mal! Danke liebe Menschen,das ihr so nett seid und das ihr mich zum TA geschickt habt. Danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum Hilfe von uns ?

Hier kann nur ein Tierarzt helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?