Was ist mit meiner Hand (gebrochen, ...)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, Du hast wahrscheinlich eine Verstauchung und Prellung. Der Finger ist wahrscheinlich nicht gebrochen, da du ihn ja bewegen kannst, und es ist auch ganz normal dass es aufschwellt, aber wenn die Schwellung in etwa 2 Tagen nicht runtergeht, dann solltest du wirklich zum Arzt. Aber ansonsten solltest du dir ein Verband um die Finger wickeln (vielleicht auch bisschen Arnica raufschmieren), und sie mit Eis in einem Küchentuch kühlen. Versuche deine Finger auch immer ein bisschen mehr zu bewegen, sodass sie nicht versteifen :) Brauchst dir keine große Sorgen zu machen.

Viel Glück und ich hoffe dir hat meine Antwort geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es an den Fingern weh tut, ist auf jedenfall nicht die Hand gebrochen,...

Sondern die Fingern.

also muss nicht gebrochen sein

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emlojo
16.01.2016, 12:05

Der Handrücken tut auch weh, ich weiß es nicht.
Aber danke❣

0

geh einfach in die nächste Klinik in die Notaufnahme, da wirst Du mit Verdacht auf einen Bruch sofort untersucht - ich würde es auf keinen Fall riskieren, bis Montag zu warten; wenn wirklich etwas gebrochen ist oder die Gelenkkapseln verletzt sind, können die Schmerzen so schlimm werden, dass Du es nicht mehr aushältst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was würdest Du denn tun, wenn ich Dir sage, dass die Hand gebrochen ist? Vermutlich würdest Du in ein Krankenhaus gehen (Notaufnahme Ambulanz). Dann tu das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?