Was ist mit meiner Freundin und wie vermeide ich es?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz ruhig! Der weibliche Orgasmus ist nunmal recht kompliziert. Bei deiner Exfreundin ging es womöglich etwas leichter. Oder es hat bei deiner jetzigen Freundin das eine Mal einfach nicht geklappt.

Es werden noch einige Male folgen, in denen deine Freundin keinen Orgasmus hat. Gewöhn dich dran ;) Es kommt es auch mal vor, dass sich eine Frau nicht mal selbst zum Orgasmus fingern kann. Dann fällt ihr selbst die Hand hab und es klappt eben einfach nicht. Kommt vor. Dafür klappt es dann beim nächsten Mal.

Setzt euch nicht so unter Drück. Genießt einfach die Zärtlichkeit und Intimität. Wenn es nach einigen Malen nicht klappt, dann kannst du immer noch fragen, was nicht stimmt. Und dann fragst du am besten sie! Sie kennt ihren Körper shcließlich am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hinterfrager18
09.11.2016, 01:31

Oh je.... also kommen die meisten Frauen echt nicht immer ? Sogar wirklich nur sehr selten ?

0

Was wäre denn die logische Schlussfolgerung, ihr nicht mehr weh zu tun? Deine "Frage" erübrigt sich somit.

Diese Details könntest du dir ebenso sparen, das ist hier kein Erotik-Forum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hinterfrager18
09.11.2016, 00:56

Hä ? Ich tu ihr doch nicht weh ? Verlesen denke ich mal ^^

0

Was möchtest Du wissen?