Was ist mit meiner freundin los,verträgt sie extacy nicht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder verarbeitet bzw. benimmt sich auf solchen Substanzen anders. Das klingt wirklich etwas merkwürdig bei deiner Freundin aber wahrscheinlich war sie einfach nur mit der gesamten Situation etwas überfordert und hat sich deshalb so merkwürdig verhalten. Solange es ihr jetzt wieder gut geht ist alles in Ordnung, dass sie sich übergeben hat ist auch normal, vorallem weil sie ja insgesamt eine ganze genommen hat. Falls es bei ihr ein nächstes mal geben sollte, wovon ich mal stark ausgehe, sag ihr dass sie am besten erst mit einem Viertel anfangen soll.

Überdosis + erstes Mal + vielleicht schlechtes setting = geht schief

Da kannst du wenig machen, außer ihr die andere hälfte wegzunehmen und gegebenenfalls später wiederzugeben. Eigentlich sollte das ja nicht die Lösung sein...

 ich hab zwar noch nie erlebt das jemand auf extasy so durchdreht aber anscheinend verträgt sie es nicht, am besten ist es wenn sie in Zukunft die Finger davon lässt :) 

Zum Teil ist es auch Kopfsache wenn sie sich davor solche Gedanken gemacht hat das sie durchdreht kann das schon passieren 

Warum verhält sie sich denn gegenüber mir so merkwürdig?

Eine Freundin,mit der ich nicht so viel Kontakt habe,Verhäöt sich sehr merkwürdig in letzter Zeit. Mal schreibt sie total nett mit mir, dann ignoriert sie mich komplett und wenn ich nach einer Zeit schreibe,geht das wieder so los. Dann schreibt sie nett und auf einmal ignoriert sie mich wieder. Kann mir jemand sagen warum sie sich so verhält?

...zur Frage

Labrador Rüde ist aufeinmal agressiv an der Leine

Ich habe einen Labrador Rüden,er wird im November 2 Jahrealt.Er ist chemisch kastriert ,wegen Prostatavergrößerung.Er war immer ein super Hund.Bis jetzt.Letzen Samstag war ich mit ihm in der Hundespielgruppe,er wurde von mehrern Rüden aufgeritten.Er hat sich auch gewehrt,aber ohne Erfolg,sie haben ihn einfach nicht in Ruhe gelassen.Aber,einen Tag danach wurde er an der Leine zu einem völlig fremden total aggressiv,er wollte ihn packen und weiteres möchte ich mir nicht ausdenken.Seit dem war ich nicht mehr mit ihm im Freispiel,aber an der Leine und im Garten, hinterm Zaun ist er total aggressiv,was kann ich machen?

...zur Frage

Stiefvater Extrem Aggressiv, was jetzt? Bitte Helft mir! Bitte Lesen ;(((((!

Hallo. Mein Stiefvater ist irgendwie in letzter Zeit voll Aggressiv zu mir. Ich weiß nicht warum aber ich ahne es. Jeden falls hab ich mich echt erschrocken. Sowas hab ich noch nie gesehen. Ich saß auf Toilette und hab mein Geschäft erledigt. Dann hab ich ihn gefragt ob meine Mama da ist. Er sagte nein, ich wollte sicher gehen und hab Mama gerufen. Aufeinmal kommt er angerannt und wollte mir sein Fuß ins Gesicht treten. Aber er hat vorher gestoppt. Er hat auch voll gezittert. Auf jeden fall hat er gesagt Noch son ding Bein im Gesicht. Keine Ahnung was er meint. Und er ist auch in letzter Zeit extrem Aggressiv. Was soll ich machen, bitte helft mir. Bittteee.

...zur Frage

Ex-Freundin ritzt sich und nimmt harte Drogen, wie kann ich Handeln?

Hallo,

Ich hätte ehrlich nicht gedacht, dass ich so was mal hier frage... da ich keine richtige Antwort im Internet gefunden habe. Mein Ex-Freundin mit der ich mich noch super verstehe ritzt sich wohl schon seit einiger zeit und nimmt harte Drogen wie z.b. Extasy usw. dies habe ich habe es vor Kurzem erfahren, und bekomme auch aktuell einfach nicht die Bilder mehr aus dem Kopf. Nun fühle ich mich verpflichtet, da es wohl niemand anderes machen will, ihr zu bei der Sache zu helfen. Problem ist jedoch, das es ihr in der jetzigen Situation sehr ''gut'' geht bzw. sie nichts dran ändern will. Nun stellt sich bei mir die Frage, ob es eine Hilfsstelle gibt, bei der man so was melden kann (am besten anonym) und diese dann zu meiner Ex-Freundin fahren, um ihr einwenig unter die Arme zu greifen und mit ihr Psychologische Hilfe suchen.

Ich hoffe jemand kann mir/ihr Helfen !

DarkKrieger01

...zur Frage

was sagen blutwerte aus?

ich habe mir vor einem monat eine überdosis mdma (0.5g in 3 tagen) reingezogen, eine woche später bin ich hart abgestürzt(kreislauf, atemnot und angstzustände von morgens bis abends) und kam in die notaufnahme.

wochen danach hatte ich noch oft angstzustände, panikattacken und realitätsverlust, was ich nach diesem monat (heute) voll und ganz gelegt hat, ab und an noch etwas unwohlsein/angstzustände, was aber keine 10 minuten mehr hält und von tag zu tag angenehmer kürzer und viel seltener vorkommt.

nur habe ich noch bis heute ein rauschen im kopf, und mein augenrauschen, dass ich schon seit jahren habe, ist wesentlich stärker, jedoch bemerke ich diese nur, wenn ich daran denke/es sehen oder hören will.

in der notaufnahme gabs ein ekg und meine blutwerte wurden ermittelt. (+ ein paar infusionen) die ärztin meinte, meine werte seien sehr gut.

doch was sagt das aus?

ich habe eine menge zeug gelesen, vonwegen permanentem braindamage und kaputtem serotoninspiegel etc.

widerlegen meine guten blutwerte einen solchen schaden?

von dem tag der notaufnahme an habe ich auch aufgehört mein tägliches gramm gras zu rauchen + deswegen 15mg mirtazapin eingenommen, um die nächte während des entzugs schlafen zu können, da ich genau in diesem monat auch noch meine prüfungen geschrieben habe.

die antidepressiva nehme ich bis heute noch, brauche sie jedoch nicht, da ich nicht depressiv bin, nur anfangs nach dem drogenabuse mal ein paar tage.

dementsprechend konnte ich meine symptome echt null einordnen.

also jetzt nochmal zu meiner eigentlichen frage:

was sagen meine blutwerte letzendlich aus?

muss ich mir noch wegen irgend was sorgen machen?

ist ein weiterer besuch beim arzt nötig?

...zur Frage

Warum zittert man,wenn man aggressiv wird?

Hey,so ein dummes mädchen,was total auf erwachsen tut war ebend ziemlich beleidigend. ich dachte die ist immer total nett und als ich das gelesen habe,hatte ich einen Schock und aufeinmal wurde sowas von Aggressiv und habe richtig angefangen zu zittern(Beine,Hände) Warum passiert das? :/ Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?