Was ist mit meiner freundin los,verträgt sie extacy nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder verarbeitet bzw. benimmt sich auf solchen Substanzen anders. Das klingt wirklich etwas merkwürdig bei deiner Freundin aber wahrscheinlich war sie einfach nur mit der gesamten Situation etwas überfordert und hat sich deshalb so merkwürdig verhalten. Solange es ihr jetzt wieder gut geht ist alles in Ordnung, dass sie sich übergeben hat ist auch normal, vorallem weil sie ja insgesamt eine ganze genommen hat. Falls es bei ihr ein nächstes mal geben sollte, wovon ich mal stark ausgehe, sag ihr dass sie am besten erst mit einem Viertel anfangen soll.

 ich hab zwar noch nie erlebt das jemand auf extasy so durchdreht aber anscheinend verträgt sie es nicht, am besten ist es wenn sie in Zukunft die Finger davon lässt :) 

Zum Teil ist es auch Kopfsache wenn sie sich davor solche Gedanken gemacht hat das sie durchdreht kann das schon passieren 

Überdosis + erstes Mal + vielleicht schlechtes setting = geht schief

Da kannst du wenig machen, außer ihr die andere hälfte wegzunehmen und gegebenenfalls später wiederzugeben. Eigentlich sollte das ja nicht die Lösung sein...

Sie hat einfach viel zu übertrieben mit ihrem Verhalten, wahrscheinlich dachte sie, dass das so sein muss

Sowas find ich richtig sinnvoll. Erst was einwerfen und dann über die Folgen wundern. Echt cool von euch sich da mit Medikamenten zuzuschmeißen. Dass du nicht die hellste bist lässt auch deine Rechtschreibung erahnen. 

Was möchtest Du wissen?