Was ist mit meinen Ratten los?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass ihnen Zeit, meine haben auch ein paar Wochen gebraucht, bis sie Vertrauen gefasst haben. :)

Ich habe mich anfangs viel vor den Käfig gesetzt und nach ein paar Tagen beim Füttern meine Hände an den Napf gelegt, da sie so an und später über meine Hand mussten um ans Futter zu kommen.  Später habe ich mir Jugurt oder Kartoffeln auf die Hand und nachher auf den Arm geschmiert. Schnell hat dann der leckere Geruch über die Angst gesiegt. Jugurt hat den Vorteil, dass sich die Ratten nicht einfach was davon mitnehmen können, sondern auf der Hand/dem Arm bleiben müssen.

Mit dem Hochheben solltest du später beginnen, wenn sie wirklich keine Angst mehr haben, außer es ist wirklich notwendig.

Wenn du noch weiter Fragen hast, frag :)

LG Lillywolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab Geduld. Lass dir und ihnen Zeit. Sei immer ruhig in ihrer Nähe und hol dir multivitaminpaste ( eigentlich für katzen ) die finden alle ratten unwiderstehlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind 2 Weibchen ele777 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?