was ist mit meinem westie los?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also: alter: 3 geschlecht: weiblich milly lässt sich schon anfassen. ich hab gesehen, dass sie auf dem spielplatz beim gassi gehen irgentwas gefressen hat und ich hab es auch meinem vater gesagt (bin 11) und er meinte, das wenn es ihr schlecht ginge, dass wir dann zum tierarzt gehen! aber das ist schon länger her! januar oder so! ich hofe ich konnte euch helfen

Hallo MovieStarPlaned!

Ehrlich, woher sollen wir das wissen? Und mit Informationen hast Du uns ja nicht grad verwöhnt! Wie alt ist er, läßt er sich anfassen auf dem Sofa, wenn er winselt.

Er könnte Schmerzen haben, nach dem Winseln zu urteilen. Wenn ein Hund bellt, ist das nicht so ganz ungewöhnlich ;-). Aber ich verstehe Dich schon, wenn er es vorher nie tat.

Zwei Möglichkeiten, entweder (meine Vermutung) es ist etwas Körperliches, oder er ist verhaltensauffällig, weil es eine Veränderung in seinem Umfeld gegeben hat. Dringend würde ich Dir einen Besuch beim TA empfehlen. Du bist gut beraten, wenn Du alles notierst, was Dir an Deinem Westie aufgefallen ist.

Eine schnelle Aufklärung wünscht Dir

Jason

Wie, Du kannst nicht mit ihm zum TA gehen, weil er panische Angst hat? Was machst Du, wenn er WIRKLICH mal krank ist? Dann muss er sterben, weil Du nicht mit ihm zum TA gehen willst?

Schnapp ihn Dir und geh mit ihm zum TA. Es könnte sein, dass er Schmerzen hat.

Ansonsten such Dir einen kompetenten Hundetrainer, der an dem Aggressionsproblem mit Dir arbeitet.

wie alt ist dein hund?

gibt es eine lauefige huendin in der gegend -oder ist er selber weiblich?

hat er schmerzen -dann gehe bitte zum tierarzt. es gibt 1001 gruende...

auch mit einem panischne hund muss man da hin -den hund wiegt keine 80kg - das kannst du doch gut haendeln und zur not bekommt er ein band um die schnauze..

danach becuhst du den iterart taeglich -erst ins wartesimmer und nur ein paar worte mitder sprechstundenhilfe -dann ein leckerli von dieser.. immer wieder dort hin und dann uahcm al zum arzt ohne behandlung etc..

achte auf dein verhalten -bist du ruhig und entspannt ist es der hund auch. nie bedauern oder auf ihn einreden!!!

0

geh einfach zum tierarzt

knetekindgames das geht leider nicht, weil er panische angst davor hat! mein hund hat sich schonmal losgerissen und mich gebissen!

0
@MovieStarPlaned

Da muss man dann aber anders ran.

gehe zum beispiel vor die Tür vom TA ( natürlich mit Hund ) stell dich mit ihr hin und warte einfach nur. Irgendwann merkt sie dann " Natoll hier ist über haupt nichts los." Hat bei meinem Hund auch geklappt. Dann geht es so schritt für schritt.

Wenn ihr dann zum Beispiel drin seid, dann lenkt sie ab, sodass sie nicht so ängstlich ist. Wenn das nicht hilft, dann schau dich auf einer Hundetrainer Seite schlau.

0

Was möchtest Du wissen?