Was ist mit meinem Welli Los?:O?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist einfach ein ganz normales Verhalten. Manchmal schütteln die Wellis nach dem Putzen ihr Gefieder auf diese Weise auf (so ähnlich wie wenn man ein Federkissen lockert ;) ).

Außerdem machen Wellis das auch als Übersprungshandlung, wenn sie nervös oder überrascht sind. Oft wird danach das Gefieder nochmal geschüttelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er nicht dauerhaft stark aufgeplustert ist, das Gefieder gar kantig und nicht rund wirkt, und er auch ansonsten keine weiteren Symptome zeigt bzw. Anzeichen, dass es ihm nicht gut, würde ich mir keine Gedanken machen.

Hast du noch weitere Wellis? Wellis sind Schwarmtiere und eine Einzelhaltung solcher damit alles andere als artgerecht. Der Mensch ist kein Ersatz und der Vogel immer einsam. Aufgrund dessen entwickeln sie i.d.R. Verhaltensstörungen und schließen sich dem Menschen an. Als Mensch kann man aber nicht rund um die Uhr für das Tier da sein. Und selbst wenn man dies könnte, so wäre man kein adäquater Ersatz für Artgenossen. Als Mensch kann man nun einmal kein arttypisches Verhalten an den Tag legen, wie z.B. mit dem anderen Welli um die Wette fliegen.

welli.net/einzelhaltung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AzadAzad
08.11.2015, 18:59

Hallo Hagenbuttekeks :)

Mein Welli Lebt nicht alleine

Er hat noch ein Weibchen da :)

(Sind ein Paar)

0

Das machen doch alle:) Mein Dickster macht das auch oft,und sieht dann aus wie ein Ball:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AzadAzad
08.11.2015, 18:20

Dann muss ich mir also keine Sorgen machen ?:)

0

Was möchtest Du wissen?