Was ist mit meinem Klavier los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Cherny ist (aller Wahrscheinlichkeit nach) ein Fabrikat aus der ehemaligen Sowjetunion. Diese Instrumente waren immer schlecht bis sehr schlecht, mit zäher Mechanik und dumpfem Ton. Da hilft nichts als ein besseres Klavier. Möglicherweise ist es auch schlecht gewartet. Allerdings darfst Du Dir bei einem solchen Fabrikat auch nach einer fachmännischen Instandsetzung nichts übermäßiges erwarten. Lass Dein Klavier von einem seriösen Fachmann begutachten. Schau Dir die Yamaha B-Modelle an, die gibts ab ca. € 3.900.-- und die sind unter den preisgünstigen Instrumenten die am empfehlenswertesten. Hast Du höhere Ansprüche, dann musst Du mehr Geld ausgeben. Schau Dich einmal in einem guten Klaviergeschäft um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt einerseits auf den Hersteller an. War es so ein "Billig Mist"? Dann wäre es kein Wunder wenn es nicht so schön ist wie manch anderes. Ansonsten frag doch einfach mal den Fachmann.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von welchem Hersteller ist dein Klavier denn ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolli101
28.12.2015, 18:12

von Cherny

0
Kommentar von answerhelp
28.12.2015, 18:14

Hm dann solltest du vielleicht mal den Klavier doktor ( klavier stimmer :) ) anrufen . hört sich ganz danach an das dein klavier sich über die wintertage 'verzogen' hat

0
Kommentar von answerhelp
28.12.2015, 18:16

kein problem ( gute besserung XD )

0

Was möchtest Du wissen?