Was ist mit meinem Hund los? WICHTIG

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deiner Beschreibung nach tippe ich auf Scheinträchtigkeit. Das Schlecken und (unruhige) Scharren könnte auf Welpenpflege und Nestbau hindeuten. Dagegen hilft am besten Ablenkung, spielen, spazieren gehen....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumenfee95
08.06.2014, 15:30

Dankeschön :) Hat mir geholfen

0

Das ist die Scheinträchtigkeit, ein normaler Vorgang nach der Läufigkeit. In der Natur stillen alles weiblichen Rudelmitglieder den Nachwuchs mit, übernhehmen sozusagen die Ammenfunktion. Lenke sie ab mit vielen Spaziergängen, räume Stofftierchen weg, denn die regen den Milchfluß an. Und nicht an die Zitzen fassen. in ein paar Tagen ist alles vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumenfee95
08.06.2014, 15:29

Danke für deine Antwort :) Hat mir sehr geholfen und weiter gebracht. Könnt stimmen. Verhält sich wieder normal:)

0

Hallo Blumenfee95,

vielleicht hat sie etwas schlechtes geträumt oder es könnte auch krankheitsbedingt etwas mit Deinem Hund sein. Dann würde ich am Dienstag gleich mit ihr zum TA gehen.

Wünsche Deinem Hund gute Besserung.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumenfee95
08.06.2014, 12:29

Ja das könnte sein das sie schlecht geträumt hat, sie hat mich wach gemacht und kam sofort kuscheln. Als ob sie Trost brauchte. Aber zum Tierarzt werde ich trotzdem mal gehen. Danke für die schnelle Antwort. Du hast mir sehr geholfen Danke:)

0

Vielleicht wegen der Hitze?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehst du oft mit ihr spazieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumenfee95
08.06.2014, 12:26

Ja ich gehe jeden Tag mehr mals mit Ihr raus.

0

ich glaube sie hatte einen Schock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumenfee95
08.06.2014, 12:30

Was meinst du mit Schock?

0

Was möchtest Du wissen?