Was ist mit meinem Fuß los, ich hab seit Monaten Probleme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey ich kenne deine probleme ich habe das immer am sprunggelenk...jeden tag habe ich starke schmerzen kann kaum meistens garnicht laufen und der arzt meint nur: ,,tjaa is ja nich mein problem musst du seh'n wie du damit klar kommst tschüss!!" Ich habe dann ca. 10 ärzte duchgeklappert und keiner fand was irgendwann hab ich dann ne badage von ottobock für beim sport bekommen. Soll soe aber nich so oft tragen wegen muskelrückbildung etc. Und damit habe ich fast gar keine schmerzen mehr außer nach überlastung.

Was das nun heißen sollte ist geh nach verschiedenen ärzten...gib nicht auf,hab hoffnung irgendwann gibt es was, was dir helfen wird zumindest ein bisschen. Lass dir bandagen verschreiben in der hoffnung sie helfen. Wenn nicht probiere abdere aus. Lass zur not ein MRT oder CT machen. Kühle die stelle doe weh tut. Benutze sport gel und/oder voltaren o.ä.! Lagere den fuß hoch schone ihn. Geh eventuell schwimmen, denn manchmal hilft es zu entspannen im fuß/ zu entlasten.


Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen lg und alles gute und gute gute besserung :) ;)


Sorry wegen dem langen text XD lg :)

leuchtturmosten 16.07.2015, 23:44

Danke fürs sternchen :)

Gehts dir eigentlich schon besser oder hast du immernoch schmerzen? :0

0

Hey,

ich persönlich tippe auf eine Zerrung oder etwas in die Richtung, das erkennt man auch nicht unbedingt auf dem Röntgen....

Ich würde an deiner Stelle zu einem anderen Orthopäden gehen oder wenn das nicht geht, zu deinem Hausarzt, wenn der gut ist (der hat davon meist nämlich auch etwas Ahnung) und mich da über das weitere Vorgehen beraten lassen. 

Tapen bringt in so einem Fall gar nichts, ich wunder mich stark, warum das gemacht wurde - das macht man eher bei Verspannungen etc.

Röntgen zeigt nicht alles, lass mal CT oder MRT machen

Was möchtest Du wissen?