Was ist mit meinem Bruder plötzlich los?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

warum dein Bruder so viel arbeitet, kommt mir auch komisch vor. Dass er im Anschluss seine Ruhe haben möchte und seinen Ausgleich am PC sucht ist auch verständlich. Anschließend pennt er wahrscheinlich. Das System kann er in jungen Jahren durchhalten, wird ihm aber auch zu viel. 12 Stunden arbeiten geht auf Dauer nicht gut. Warum er sich verändert hat, kann niemand hier sagen/schreiben, da keiner weiß wie er vorher war. Auf jeden Fall würde ich - wenn er so gar nicht ansprechbar ist - im einen Zettel hinlegen, mit den Zeilen: "He, was ist los, ich mache mir Sorgen um dich, sag mir einen Zeitpunkt, wann wir reden können. Zettel, wegen, sieh mal, du bist gar nicht ansprechbar!" So könntest du sozusagen einen Termin mit ihm ausmachen. Was sind die Sorgen: er hat keine sozialen Kontakte mehr, weil er in seinem Job integriert ist. So viel arbeiten finde ich zudem bedenklich, was ist das denn für eine Arbeit, kommt mir nicht so astrein vor.

Allerdings wenn du dich Borderline 55 nennst, hinterfrage ich jetzt, geht es wirklich um deinen Bruder?

LG Shoshin

Er ist sicher gestresst und am PC nimmt er sich seine Auszeit

stress von der arbeit lass ihn einfach in ruhe

Naja es ist sehr stressig für ihn. Ich kann ihn nur verstehen, wenn er am Rest des Abends seine Ruhe haben will.

Er ist gestresst. Wie du es schon von 20 anderen gehört hast ;D. Wenn er sagt, dass Du ihm in ruhe lassen sollst dann lass ihn auch in ruhe.

Was möchtest Du wissen?