...was ist mit meinem >BERNSTEIN< passiert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß nicht viel von Mäuse ABER: Knabbern Mäuse nicht alles an?

Bernstein besteht aus organischen Material. organisches Material ist nährstoffhaltig. Harz erst recht. daß zeug besteht praktisch nur aus Zucker, wasser, und ölen. bernstein müsste auch daraus bestehen, oder haben alle stoffe ein metamorphose hinter sich?

Ich denke, wenn bernstein noch aus den genannten bestandteilen besteht, dann ist er essbar und Mäuse würden ihn auch fressen. Vielleicht sind deine bernsteine leider nur plumbe fälschungen?

Das kommt drauf an, wie du sie behandelt hast. Welche Mittel hast du zum Putzen benutzt? Manche Öle oder Mittel machen die Bernsteine Porös und sie brechen leicht und gehen kaputt.

....nein,dann hätte ich bestimmt nicht gefragt.Ungeputzt hängen,seid Jahr und Tag bei mir im Schatten ander Wand.Habe auch viele andere Mineralien hängen und liegen und stehen,KEINER ist >angefressen<,dies quält mich,ich liebe sie doch Alle.

0
@Compasit

Also ich gehe mal nicht davon aus, das sie wirklich an-gefressen sind. Kein Tier frisst Bernstein! Aber sie werden aus irgend einem Grund, porös geworden sein. Schon der Schweiß an der Hand kann ihn mit der Zeit angreifen. Ich denke das du sie neu polieren solltest und bevor du sie an die Wand hängst, richtig von Fett befreien. Mehr kannst du jetzt eh nicht machen, wenn schon Stk. abgebrochen sind.

0

Was möchtest Du wissen?