Was ist mit mein fischen

Fische  - (krank, Fische) Fische - (krank, Fische) Mittel  - (krank, Fische) Fische - (krank, Fische) Mittel - (krank, Fische)

5 Antworten

dieses Krankheitsbild mit diesen weißen Punkten hatten meine Fische auch mal. Mein Händler hatte mir damals "Antimaladin Kristall" von Vitakraft empfohlen, das hat gut geholfen (genau nach Vorschrift anwenden und nicht zu kurz) - allerdings ganz ohne Todesfälle ist es nicht geblieben.

5

Ok vielen lieben Dank für die Antwort Ich werde es mein Vater weiter geben mit dem Medikament

0

Hallo feiineFrau,

Eure Fische haben eine hochgradige Ichthyophthiriose!

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CCUQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.drta-archiv.de%2Fwiki%2Fpmwiki.php%2FDiagnoseKrankheiten%2FIchthyo&ei=PzOHVLy7HMbDOae2gdAP&usg=AFQjCNGVsU7k7nG4V00BWDrKyVbs7ISYzQ&bvm=bv.81449611,d.ZWU&cad=rja

Den ersten wirklichen Fehler den Ihr gemacht habt war, die Wasserwerte nicht selbst zu messen, sondern sich auf das zu verlassen, was das Zoogeschäft gesagt hat! Das hat aber mit der Krankheit selbst nicht direkt etwas zu tun, denn den Erreger kann man bei normalen Tests nicht so einfach nachweisen! Oft bricht diese "Krankheit" aus, wenn die Fische großen Stress ausgesetzt sind, sei es durch falsche oder schlechte Wasserwerte, zu kleine oder falsch eingerichtete Becken, oder Überbesatz!

Jetzt haben sie alle Fische wieder neu und auch diese schwarzen die sind direkt gestorben und jetzt fangen wieder an alle Fische langsam weg zu sterben sie viele Fische liegen am Boden Leben aber noch nach einer Zeit fangen sie auch an rum zu schwimmen dann gibt es andere Fische die, die M Boden liegenden an knabbern bis der Weg schwimmt

Wahrscheinlich habt Ihr Euch wieder die Mühe nicht gemacht, das Becken ordentlich einzufahren, wodurch natürlich niemals ein biologisches Gleichgewicht entstehen kann!

dann haben wir letzte Woche alle Fische die so aussahen wie die auf den Bild ins Klo geworfen mit der Annahme da sind die Kranken Fische, sie sollen ja keine anderen anstecken

Dafür solltet Ihr Euch schämen, denn so etwas machen nur Tierquäler, es ist verantwortungslos und gemein, einem Lebewesen so einen Tot zu bereiten!

daraufhin hat mein Vater wieder Wasserproben genommen da meinten die aber auch alles ok und j jetzt hab ich grade wieder rein geschaut und Zack wieder 7 Stück gefunden die diese weißen Pünktchen haben da sieht echt Krankheitserregend aus ..

Ich hoffe, Ihr erwartet jetzt keine Wunder, besorgt Euch ein Mittel, das explizit gegen diese Krankheit hilft, füttert die nächste Zeit nicht oder nur sehr wenig, wendet das Mittel genau nach Anweisung an, möglicherweise müsst Ihr zusätzlich mit einem Ausströmer und einer Luftpumpe belüften und nach der beendeten Behandlung, solltet Ihr die restlichen Medikamente über Kohle aus dem Becken entfernen!

Nachfragen:

Wie groß ist denn das Becken, dass Ihr darin, so wie es aussieht Goldfische und Mollys pflegen könnt oder wollt?

Wie oft wird ein Teilwasserwechsel gemacht und wie viel Wasser wird dabei ausgetauscht?

MfG

norina

Habt ihr ne Pumpe in euerm Aquarium? Also wenn das alte Fische sind, haben die vielleicht ne Krankheit. Aber wenn es neue sind, solltet ihr versuchen die Fische erst an das Wasser zu gewöhnen, dann sollte eigentlich nichts passieren.

5

Ja haben wir sind neue außer einer der hat es überlebt und der ist auch augenscheinlich gesund

0

Wieso liegen meine aquarium Fisch abends am Boden?

Ich habe heute neu ein aquarium bekommen doch die Fische verstecken sich und Schwimmen abends am Boden Bitte schnella abtwort DANKE im voraus

...zur Frage

Schwarzer Neon am sterben?

Hallo, einer meiner schwarzen Neons ist gerade dabei zu sterben. Denke ich zumindest da er stark am schnappen ist, vor dem Ausströmer des Filters direkt unter der Wasseroberfläche schwimmt, teils schwimmt er sogar fast Quer & er hat im Vergleich seiner Kollegen an Farbe verloren, gerade an der Schwanzflosse die sieht sehr blass aus und hat leichte weiße Stippen, fressen tut er auch nicht... Hat jemand eine Ahnung was es sein könnte?

...zur Frage

400 L Aquarium mit Krankheit alle Pflanzen raus?

Hallo ich habe in meinen 400 L Aquarium eine Krankheit drinnen wovon viele Fische bei mir gestorben sind! Ich möchte jetzt neue Fische hineinsetzten sollte ich auch alle Pflanzen und Wurzeln wechseln? Oder nur das Wasser und die Fische?

...zur Frage

Kann ich Fische im Fluss fangen und in mein Aquarium tun?

Hallo, ich würde gerne Fische in einem kleinen Fluss fangen und dann in mein Aquarium setzen. Hätten sie probleme mit den anderen Fischen? Oder würden sie dann sterben?

...zur Frage

Hilfe, meine Fische schwimmen senkrecht im Aquarium!?!?!?!

Also, ich habe mein Aquarium jetzt über ein Jahr. Seit paar Tagen fangen vereinzelt Fische an senkrecht zu schwimmen und einer ist auch schon gestorben. Meist zu beobachten bei meinen Deutschland-Platys! Sonst sind keine Auffälligkeiten zu beobachten. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, was ich dagegen machen kann. Nicht dass noch mehr sterben. Danke im voraus ;-)

...zur Frage

Welche großen Fische zu Guppys ins Aquarium?

Mein 160L Aquarium ist mit ca 15 fast ausgewachsenen Guppys, 3 Kuckuckswelsen und 2 Albino welsen noch sehr leer, welche Fische kann ich problemlos dazu setzen? Ich möchte keine Neons o.ä., es sollen größere Fische sein die man auch direkt sieht wenn man aus 3m auf das Aquarium schaut (jeder der mein Aquarium sieht fragt ob da überhaupt Fische drin sind)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?