Was ist mit "Lobby" in der Wirtschaft gemeint?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Lobby ist die Eingangshalle, in diesem Fall zum Parlament.

Und da sitzen die Lobbyisten und lauern den Parlamentariern auf, um die zu i-was zu bequatschen.

Bei Lobbyisten handel es sich meist um Vertreter von Interessengruppen, zB dem Arbeitgeberverband oder der Autoindustrie oder des Bauernverbandes etc.

So haben zB die Lobbyisten des Hotelgewerbes, die FDP bequatscht, ihnen die Hälfte der Mehrwertsteuer für Übernachtungen zu erlassen.

Lobbyarbeit ist also heut meistens als das Überreden von Parlamentariern gemeint, damit die die Interessen der jeweiligen Lobby (in diesem Fall der Zusammenschluß von Vertretern der Autoindustrie oder des Hotelgewerbes etc) vor dem Parlament vertreten und die von den Lobbyisten gewünschten Gesetze im Parlament einbringen. Bestechung ist da angeblich "nie" im Spiel.

Sieh auch hier nochmal: http://de.wikipedia.org/wiki/Lobbyismus

Nun ist inzwischen durchgesickert, dass nicht die FDP vehement die Ermäßigung der MwSt für Hotels betrieben hat, sondern die CSU, die sich dadurch einen Anschub für den bayerischen Fremdenverkehr versprochen hat. Der ist auch eingetreten, vor allem, weil dadurch die Wettbewerbsverzerrungen gegenüber der österreichischen Hotellerie entfallen sind. Dann hat sich die CSU geschickt weggeduckt und der FDP die Prügel alleine überlassen. Aber es ist ja so schön, wenn man seine 'antikapitalistischen Vorurteile' pflegen kann. Man muss ja, wie die Häupter der Linken, deswegen nicht unbedingt etwas gegen Kapital in den eigenen Taschen haben.

0
@berkersheim

Gut dann wars eben die CSU, wenn Du die alle in einen Sack steckst und mit nem Knüppel draufhaust triffst du eh immer den richtigen, egal welchen.

0
@erweh

Manchmal bin ich sehr geneigt, Dir zuzustimmen. Doch dann schaue ich mich um und finde keine Partei der Engel und reinen Geister. Leider.

0

Ich danke für das Sternchen.

0

Bei diesem Thema brodelt die Voruteilsküche. Die Gequälten und zu Zu-kurz-Gekommenen schreien auf. Dabei ist Lobbyismus für die Parlamentrarien unentbehrlich und bei weitem nicht ausschließlich negativ. Auch die "Gequälten" schreien immer laut nach mehr Gesetzen, die sie schützen. Wenn es sich jedoch um die Regulierung von chem. Prozessen handelt, deren Grenzwerte in ein Gesetz gefasst werden sollen, wären Parlamentarier überfordert, wenn sie sich nicht von verschiedenen Seiten fachmännischen Rat einholen könnten. Dabei sind sowohl die möglichen Grenzwertbestimmungen zu beurteilen wie auch die ökonomischen Folgen, wenn man damit z.B. die eigene Produktion aus dem weltweiten Wettbewerb schmeißt. Das trifft im Zweifel nicht mal die Konzerne, die dann die Produktion aus Deutschland z.B. nach Frankreich umschichten. Aber es betrifft die Arbeitsplätze! Darum lassen sich Parlamentarier zu komplizierten Gesetzen in der Regel umfassend beraten. Das bedeutet nicht, dass da nicht auch Missbrauch getrieben wird. Doch soll man Hammer und Messer verbieten, nur weil sie auch als Mordwaffe genutzt werden können? Die Forderung kann nicht heißen 'Kein Lobbyismus' sondern 'transparenter Lobbyismus'.

ne Lobby ist eine Interessensgruppe die eine bestimmte Meinung vertritt. In der Wirtschaft sind dies größtenteils die jeweiligen Manager großer Firmen einer Branche, die bestimmte Dinge / Regelungen / Gesetze verhindern möchten oder aber unterstützen.

Unterkonsumtionstheorie(Wirtschaft,endogene Konjunkturtheorie)?

Was sagt die Unterkonsumtionstheorie aus ? Und was ist damit gemeint: Die Nachfrage ist kleiner als das Potential? Hab in Wikipedia etc. gesucht und gefunden leider nicht verstanden.. Könnte es jemand in eigenen Worten erklären ?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Planwirtschaft und Marktwirtschaft?

Was ist der Unterschied zwischen Planwirtschaft und Marktwirtschaft? Könntet ihr mir sagen was der Unterschied ist und sagen was vorundnachteile der Planwirtschaft und Vor und Nachteile der Marktwirtschaft sind ..

Mfg Omidd

...zur Frage

Kann mir jemand den Begriff Lobby erklären (z.B. Autolobby)?

...zur Frage

Was genau sind die Funktionen des Geldes?

Also Ich weiß,dass es Wertübertragungsmittel,Wertmesser und Wertaufbewahrungsmittel gibt.Was genau ist das alles?Kann mir das jemand erklären?😅Vielleicht auch mit einem Beispiel,damit Ich es denn noch besser versteh und so👌Auf Wikipedia und co. versteh Ich nämlich so gut wie gar nichrs😂

...zur Frage

kann mir jemand bitte den Unterschied zwischen demonstrieren und protestieren erklären?

Guten Abend :) leider bin ich in dem Fach Poltik und Wirtschaft überhaupt nicht gut und wollte mal hier nach fragen, da nächsten Montag die Arbeit ist und die Lehrerin es auch leider nicht so gut erklären kann... kann mir jemand helfen? Danke im vorraus

...zur Frage

Fremd & innenfinanzierung ect. unterschied?

Hey. ich schreibe am mittwoch eine arbeit in wirtschaft und leider versteh ich überhaupt nicht wo der unterschied zwischen fremd,innen,außen&eigenfinanzierung liegt. kann mir das jemand mal erklären ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?