Was ist mit "Kurzstrecken" gemeint?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mal nachgefragt und auch im buch steht urzstrecke 30 min A 90 min das kam als Antwort von DVG

es stimmt die Minutenzahl, so lange ist das jeweilige Ticket in einer Fahrtrichtung gültig. Man kann ja z. B. in Duisburg vom Duisburger Hauptbahnhof mit der Li. U 79 bis zum König-Heinrich-Platz fahren, eben etwas einkaufen, um dann weiter in Richtung Grunewald zu fahren.

Dass eine Kurzstrecke 3 Haltestellen gilt, ist schon lange nicht mehr. An den Haltestellen hängt ein sogenannter "Tarifaushang", bei dem man nachlesen kann, wie weit die Kurzstrecke gilt. Von der Haltestelle Duissern aus in Richtung Meiderich gibt es z. B. gar keine Kurzstrecke.

Freundliche Grüße

Duisburger Verkehrsgesellschaft AG RK-K

@qwerab, vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage. LG

0

eine derartige lange Fahrt ist immer Preisstufe A. Ich weise noch einmal auf die Tarifinformationen an den Haltestellen hin.

Eine Tarifinformation sieht so aus und bedeutet, dass die Fahrt in Richtung Walsum z. B. an der Hermannstraße für die Kurzstrecke beendet ist. Wenn man mit der 903 von Pollmann in Richtung Hamborn Rathaus fährt, könnte man bis zur Rhein-Ruhr-Halle fahren, 20 Minuten in der Nähe einkaufen gehen und dann weiter bis Hamborn Rathaus fahren, weil das eine Fahrt in EINE Fahrtrichtung ist. In Richtung Walsum wäre es z. B. die Wolfstraße. Gehen Sie bitte von dem Gedanken der 3 Haltestellen weg. Diese Regelung gibt es schon seit vielen Jahren nicht mehr

So das bekam ich dann nochmal als antwort

Ich danke Dir für die ausführliche Info. DH und LG

0

also bei uns heisst es das man mit kurzstreckenticket 3 haltestellen fahren kann dieses ticket gibt es bei der bahn nicht wenn dann nur im nahverkehr innerhalb einer stadt

Was möchtest Du wissen?