Was ist mit Impfen?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Finde ich wichtig 67%
Sollte abgeschafft werden 19%
Bin mir unsicher 10%
Muss nicht sein 5%

9 Antworten

Es gibt in Deutschland keine Impfpflicht, also kann auch nichts abgeschafft werden.
Ich bezweifle auch, Sasses notwendig wäre.
Noch sind die meisten so, dass sie sich und ihre Kinder durchimpfen lassen.

Bei corona ist der Hype und die Panik gerade zum Teil so groß, dass die meisten sofort zum Arzt rennen würden, wenn ein Impfstoff die Zulassung hat.

Es gibt die gegen Masern für Kinder.

0
@brido

Nein, das ist keine Pflicht. Es steht jedem Elternpaar frei, sein Kind nicht impfen zu lassen. Die Konsequenz ist halt, dass es dann keine öffentlichen Einrichtungen besucht (Kita, Kindergarten, Schule usw)

0
Finde ich wichtig

Es gibt viel mehr Leute, die ohne Impfung sterben würden, als Leute, die durch die Nebenwirkungen sterben oder erkranken. Wenn sich alle Leute impfen, kann sich ein Virus nicht weiter ausbreiten. Somit schützt man nicht nur sich selber, sondern auch seine Mitmenschen.

Schwacher Trost für die Eltern..... Es werden also junge geopfert für Ältere, wie bei Corona.

1

Impflicht? Welche?

Es gibt keine

Schön wäre es ohne, wenn alle kapieren würden was Impfungen sind und wie sie funktionieren

Da dies nicht der Fall ist, wird es wohl für das Wohl deren Kinder (und alle anderen) auf eine Pflicht hinauslaufen

Finde ich wichtig

Nur so kann man sich und sein Umfeld vor unnötigen Krankheiten schützen.

Finde ich wichtig

Finde ich wichtig und ich selbst hatte auch noch nie irgendwelche Impfschäden erlitten.

Was möchtest Du wissen?