Was ist mit ihm los ich hab ihn schon gefragt aber er sagt alles wär inordnung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann durchaus sein, dass manche Jungs nach einer Weile nicht mehr so oft "Ich liebe dich" schreiben.

Aber wenn er sagt, dass alles gut ist, dann musst du ihm vorerst vertrauen & das ganze genauer betrachten.

Wenn er dich wirklich liebt, dann merkst du das an seiner Art, seinem Verhalten und so.

Hab keine Angst.

Solange ihr euch liebt, muss er es nicht immer schreiben.

Ich kenne das Gefühl, wenn jemand den man liebt, nicht mehr ich liebe dich schreibt...

Nach einer gewissen Zeit kann es dazu kommen, dass das alles ein wenig abflacht. Würde da nicht zu sehr drauf achten. 

Och, eine Beziehung lebt doch nicht von WhatsApp... Der Chatverlauf von mir und meiner Freundin besteht eigentlich nur daraus, dass wir treffen ausmachen... Das Schreiben ist zwar ganz nett, aber ich finde einfach unnötig den Partner über wa anzügöttern

Ist eine konträre Frage zu deiner auch erlaubt? Darf ich hinterfragen was mit dir los ist? Warum du so auf romantisch motivierte typisch weibliche Erwartungen so viel Wert legst?

In deiner Empfindung liebt er dich halt einfach nicht mehr, weil er nicht mehr so oft schreibt wie du es gerne hättest. Aber du empfindest nicht deine Empfindung nicht als falsch oder fragwürdig, sondern einzig seine Freizeitbeziehungen zu dir!

Sinngemäß erwartest du von ihm, er hat sich viel mehr um dich, deine Bedürfnisse, Erwartungen zu kümmern als um sein sonstiges Leben!
Solch einen Irrsinn definierst du dann noch als Liebe? Ich bitte dich, werde mal realistischer.

Was möchtest Du wissen?