was ist mit haus,unterhalt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deinem Sohn steht auf jeden Fall Unterhalt zu, für dich wird er wohl nicht zahlen müßen. Aber an deiner Stelle würde ich zu einem anwalt gehen, dir steht natürlich auch ein Teil des Hauses zu sowie die Hälfte aller während der Ehe angeschafften Dinge wie Möbel usw. Genau kann das aber nur ein Anwalt für dich regeln und dir auch sagen was dein Mann an Unterhalt zahlen muß.

warum meinst du müsste er für mich nicht zahlen?er verdient fast das dreifache von meinem gehalt

0
@wiesenblick

Er muss für dich lediglich TRennungsunterhalt zahlen über einen vom Gericht festzulegenden Zeitraum. Ansonsten bist du für dich selbst verantwortlich, zu arbeitest. Nachehelichen Unterhalt (nicht TRennungsunterhalt) gibt es nur noch für Frauen mit Kindern die unter 3 Jahre alt sind. Du bist dazu verpflichtet eine Arbeit anzunehmen bei der du genügend verdienst.

0

Hi, geh zu einem Anwalt kann ich da nur raten. Dein Sohn hat Anspruch auf Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. Ob du einen Unterhaltsanspruch hast, kann ich dir nicht sagen. Du gehst doch arbeiten.

verdiene nur 850 netto,physiotherapeuten sind nicht die bestverdiener;-))davon zahle ich miete auto etc.und fahre 50km eine strecke zur arbeit

0
@angy2001

sein anwalt meint er bedient den kredit damit hätte er kein geld mehr a.seine freundin wohnt mietfrei in unsrem haus und er bezahlt 400euro rate für sein auto.ich würde mich an dem hauskredit beteiligen a.ich habe erstens kein geld da er sich um seine unterhaltszahlunge drückt u.zweitens verweigert er mir den zugang.sitzt nmit ihr drin und ich steh davor.hat überall stahlketten angebracht.

0
@wiesenblick

Oh je, die Lage ist ja sehr angespannt bei euch. Wenn er schon einen Anwalt hat, brauchst du auch einen. Hast du den?

0
@angy2001

das kannst laut sagen....versuche seit einem jahr an ihn zu appelieren das es nicht vor gericht gehn muss a.statt dessen hab ich mehrfach schläge und ein kaputtes auto von den beschimpfungen von ihm,seiner freundin u.meiner schwiegermutter mal abgesehen.und das ganze mit dem hintergrund er hat mich betrogen...manchmal frag ich mich ehrlich;-(((

0
@wiesenblick

Dann ist vielleicht die Zeit gekommen, das vor Gericht zu klären. viel Glück

0

hallo wiesenblick, du solltest dir meines erachtens bei einer entsprechenden beratungsstelle rat holen, eventuell auch bei einem rechtsanwalt, respektive einem fachanwalt für familien-scheidungs, e.recht., damit du nicht aus info-mängel etwas "übersiehst".- -wenn du dir dies nicht leisten kannst, wäre vielleicht auch hier -anttrag auf rechtshilfe -stellen möglich.- du könntest jedoch auch zuerst mit deinem mann reden, falls er dies fairerweise tut, um zu eruieren,welches arrangemment er sich vorstellt,-vermutlich weiss er ja schon, dass er dir gegenüber durch die ehe- gewisse verpflichtungen hins. fürsorge übernommen hat... ALLES GUTE !!Jedenfalls..

mit meinem mann ist kein reden mehr möglich...das letzte mal hat er mich nicht mal auf das grundstück gelassen,sie hat mich aus meinem haus beschimpft,er mich geschlagen vor meinem sohn und als wir schnell weg sind einen stein in die heckscheibe geworfen

0

Anwalt - auf Gütertrennung bei bestehender Ehe klagen. Dabei kannst den Unterhalt mit festlegen lassen.

bei Gütertrennung kann sie sich ganz schön ins Knie schießen.

aber Anwalt ist richtig

0
@Raimund1

Ich sags jetzt mal ganz vorsichtig so - ich wäre von dem Mann schon lange geschieden, womit das Problem sich auch gelöst hätte. Und eine Gütertrennung hat nur dann Nachteile, wenn man so blauäugig war, im Rausch der großen Liebe bei Eheschließung die Vernunft zu vergessen ;-).

0

ihr seid echt sehr nett hier und tut gut verschiedene meinungen zu hören.klar möchte ich mich scheiden lassen a.das liebe geld u.mein erster anwalt hat nur kosten erzeugt u.jetzt fehlt mir einfach das geld.pkh ja a.damit kriegst selten nen taffen anwalt.

0
@wiesenblick

PKH hat doch mit dem Anwalt nichts zu tun. Jeder Anwalt für Familienrecht beantragt die PKH. Du willst einen taffen Anwalt. Na den Humor scheinst du ja noch nicht verloren zu haben. Dann such einen taffen Anwalt. Studiert habe übrigens alle Anwälte dasselbe und dir sollte es auch in ersten Linie und dich und einen Sohn gehen und nicht wie tough der Anwalt ist.

0

da gibts doch nur eine Antwort:

ab zum Anwalt

Was möchtest Du wissen?