Was ist mit Fetten und weitere Zusatzstoffen bei Kosmetik gemeint?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

viele kosmetikprodukte, wie z.B. cremes sind emulsionen, also eine mischung aus fettigen und wäsrigen substanzen.
Fette sind in der regel langkettige kohlenwasserstoffe. damit können veriedeene mineralöle, parafine oder glyceride gemeint sein. ebenso sind natürlich pflanzliche oder tierische fette möglich.
Dann muss natürlich wasser rein und ein emulgator, der sorgt das sich die beiden phasne verbinden.
In der regel ist das ein "grundrezept" für viele kosmetika.
je nachdem wie der wasser oder ölanteil ist, ist die creme dann z.B. ehe für trockene oder fettige haut gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?