was ist mit diesen Männern los?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das männliche Umfeld hält sich von mir fern, da sie Angst haben bzw wissen dass sie keine Chance haben

Na du hast ja ein gesundes Selbstbewusstsein. Ich kann mir schwer vorstellen, dass die Männer Angst haben sondern sich distanzieren und sich eine Frau suchen die zu ihnen passt.

Mir ist noch unklar was du eigentlich möchtest. Du hast kein Problem damit Single zu sein, warst nie wirklich verliebt aber willst dennoch nicht alleine bleiben. Das ist ein Widerspruch in sich. Entweder es passt dir Single zu sein dann stellt sich eine solche Frage erst gar nicht oder es passt dir nicht dann wirst du dich auch in Bewegung setzen müssen um jemand passenden zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst für GF-Niveau ist diese Frage ganz bemerkenswert und eigenartig.

"hatte noch keinerlei Kontakt zu irgendwelche Männlichen Wesen."

und

"Bisher waren keine Funken da, wenn ich mal mit einem Mann in Kontakt gekommen bin."

= Widerspruch.

"Ich persönlich habe damit kein Problem noch Single zu sein allerdings möchte ich nicht mein ganzes Leben lang forever alone sein."

= Ein Widerspruch in sich und das weißt du auch selbst, denn es gäbe diese Frage gar nicht, wenn du kein Problem damit hättest. 

"Das männliche Umfeld hält sich von mir fern, da sie Angst haben bzw wissen dass sie keine Chance haben."

= In Kombination mit dem vorherigen Satz ebenfalls ein Widerspruch und kombiniert mit: 

"Jetzt gerade hat mich ein Typ so abwertend gefragt, ob ich Bock auf MC hätte."

= noch ein Widerspruch.

"Es ist aber auch schwierig einen Mann kennen zu lernen der nicht nur das eine will.."

= schon wieder ein Widerspruch, denn nach eigenen Aussagen könntest du das gar nicht wissen. Es stimmt auch sowieso nicht. 

"Ich hab ihn nur dumm angeguckt und bin los gerannt als würde ich einen Marathon laufen wollen."

Weil dich jemand fragt, ob du etwas essen gehst, verhältst du dich so? Warum?

"Liegt der Fehler bei mir?"

Davon ist nach dieser Frage leider wirklich stark auszugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Ich bin 18 Jahre männlich und habe so insgesamt da eigentlich die gleichen Vorsätze wie du.

Bei dir liegt es aber so wie ich es herauslese nicht daran, dass du nicht den richtigen Partner findest, sondern es noch nicht geschafft hast einen vernünftigen Kontakt oder ein vernünftiges Gespräch aufzubauen oder?

Wenn das so ist liegt das aber leider wirklich auch etwas an dir. Also ich denke du gehast in der Hinsicht recht wenig auf Jungs ein, solltest noch mehr in Bars gegen, also mit Freunden gemischt (Männer und Frauen). Dazu kommt dann wahrscheinlich noch dein Aussehen kombiniert halt mit vielleicht wenig Offenheit in der Hinsicht? Irgendwas muss zumindest sein, weshalb die sage ich mal Vernünftigen, die davon eine Beziehung wollen, sich nicht trauen dich anzusprechen...

Wie kommst denn mit Jungs in Bars auf Hausparties etc. klar? Unterhält du dich viel?

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briella
13.07.2017, 01:59

Hey danke für deine nette Antwort :)

also in Bars oder generell feiern gehe ich nicht gerne. Ich komme mit Männern eig. immer ganz gut klar und verstehe mich direkt mit Ihnen gut, dennoch war es bisher nur freundschaftlich von meiner Seite aus. Ich muss auch zugeben dass ich schon Ansprüche und wählerisch bin was das Thema angeht. Aber der richtige war bisher noch nicht dabei.

LG :-)

1

Ja, der Fehler liegt bei Dir. Sei weniger anstrengend und tu in Zukunft wenigstens so, als würdest Du Dich ernsthaft auf jemanden einlassen wollen. Mit deiner pseudo-aggressiven Verhaltensweise erreichst Du oft eher das Gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briella
13.07.2017, 01:15

Nur weil ich ein paar Ansprüche habe und nicht direkt bei so ekligen Sprüchen drauf eingehe, heißt es nicht, dass ich ein agressives verhalten habe

1

Nein. Ich m22 hab selbst gemerkt, das meine Altersgenossen noch recht experimentier und spielfreudig sind (euphemistisch ausgedrückt).
Nur wenige sind an ernsthaften Beziehungen interessiert.  Das ändert sich dann hoffentlich bei den Mittzwanzigern.
Zusammenfassend:Ich würde sagen, dein Umfeld ist wohl nicht reif genug ;-)
Suche das Problem nicht bei dir selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briella
13.07.2017, 01:14

Danke Andymensch deine Antwort ergibt wenigstens Sinn :-) 

0
Kommentar von Andymensch
13.07.2017, 01:15

Danke. Ich stelle mir die Frage auch ab und zu mal, wenn ich ein paar Zeitgenossen sehe ;-)

1
Kommentar von Briella
13.07.2017, 01:17

ja ich stelle mir diese Frage ständig wenn ich solche Männer sehen muss😂 

0

Das kann man so kaum beantworten, weil man zu wenig Hintergrundinformation hat. z.B wie du aussiehst oder wie du auf andere zugehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briella
13.07.2017, 01:21

das hat wenig mit dem aussehen zu tun. Aber ich glaube, dass ich so an sich bei Männern relativ gut ankomme  (laut meinen Freunden)

0

Ja der Fehler liegt bei dir. Häng die Nase mal ein bischen tiefer und lass dich auf Jemanden ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briella
13.07.2017, 01:10

aber wenn ein Mann schon so widerwärtig ankommt, warum sollte man ihn eine Chance geben 

1

Was möchtest Du wissen?