Was ist mit 'Diagonaltechnik' beim Skilanglauf gemeint?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Langlauf gibt es zwei Techniken: 1. klassischer Stil. Die Skier stehen parallel zueinander und Du machst quasi Schritte wie beim Gehen, bloß daß Du nach jedem Schritt gleitest. 2. Skating- oder Diagonal-Stil. Die Skispitzen sind im Winkel von ca. 20-30 Grad geöffnet. Durch Abstoßen und Gewichtsverlagerung auf das jeweilige Bein machst Du quasi, wie beim Inline-Skaten, einen kleinen Schritt nach rechts, dann nach links und wieder nach rechts usw. Das besondere an dieser Technik ist, daß Du schneller bist und keine gespurten Loipen mehr brauchst.

Vermutlich ist damit der Laufstil wie bei dem Eisschnellauf gemeint.

Was möchtest Du wissen?