was ist mit der Zarentochter Anastasia passiert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • 1920 tauchte in Berlin eine Frau auf, die behauptete, Anastasia zu sein – die jüngste Tochter von Zar Nikolaus II. Später nannte sie sich Anna Anderson.

  • Viele hielten sie für eine Hochstaplerin. Nachdem ihre Geschichte lange Jahre ein Lieblingsthema der deutschen Boulevardpresse war, gilt ihr Fall heute offiziell als abgeschlossen.

  • In der Nacht zum 17. Juli 1918 hatte das Massaker an den Romanows stattgefunden. Laut Aussage von Jakow Jurowski, dem Leiter des elfköpfigen Kommandos, dauerte die Exekution 20 Minuten. Weil die Zarentöchter in ihre Kleider Juwelen eingenäht hatten, prallten die Kugeln von ihnen ab – die Soldaten durchbohrten sie schließlich mit ihren Bajonetten. Offenbar überlebte Anastasia schwer verletzt die Nacht des Grauens.

  • Eine von vielen, die Anastasia eindeutig wiedererkannten, ist Cäcilie von Preußen, die Tante der Zarenkinder. Auch der ehemalige kaiserlich-russische Rittmeister Felix Dassel gehörte dazu: Die Prinzessin erinnerte sich beim ersten Treffen spontan wieder an ihn und gemeinsame Erlebnisse vor der Revolution. Grafologische Gutachten bewiesen die Übereinstimmung von Anastasias Handschrift und jener von Anna Anderson. Gerichtsmediziner bestätigten zudem, dass Anastasias und Andersons Ohren identisch waren.

  • Anna Anderson wanderte in die USA aus und führte jahrzehntelang erfolglos Prozesse um ihre Anerkennung als Zarentochter. Am 12. Februar 1984 starb sie in Charlottesville, Virginia. Ein DNA-Vergleich zwischen den sterblichen Überresten der Zarenfamilie und konservierten Gewebeproben von Anna Anderson-Manahan, wie sie bei ihrem Tod hieß, schloss mögliche Verwandschaftsverhältnisse aus.

  • Eine Neubewertung der vorliegenden Indizien hat „P.M. History“ vorgenommen. Das neue Heft spekuliert über ein Netzwerk der Manipulationen – von gekauften Zeitungsartikeln über Bestechung bis hin zur fragwürdigen Herkunft der ausgewerteten DNA-Proben. Als Grund für eine derartige Manipulation vermutet das Heft, dass eine Anerkennung der Anna Anderson als Prinzessin Anastasia die europäische Politik nach der Russischen Revolution auf den Kopf gestellt hätte.

Quelle: http://www.focus.de/wissen/bildung/Geschichte/anastasia-ueberlebte-die-letzte-zarentochteraid453511.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenore
16.10.2010, 17:14

Vielen Dank für den Stern!

0

die wurde, genau wie der rest der zarenfamilie, erschossen. aber es gab da halt diese verrueckte, die behauptet hat, sie waere anastasia, aber der ihr geisteszustand... weisste, die haette auch sagen koennen "ich bin marie antoinette", aber ihre wahl ist halt auf anastasia gefallen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Twilightfan1996
13.10.2010, 18:00

weil unsere geschichte lehrerin erzählt hat, dass ihre leiche nie gefunden wurde...

0

Was möchtest Du wissen?