Was ist mit der Parole "nie nie nie wieder Deutschland" konkret gemeint?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo.

Wie viele Russen sind durch Stalin und durch Mao in China und den USA  die Ureinwohner und Afroamerikaner.
Damit will ich die Deutschen Greultaten nicht vergessen und auf alle Zeit bleibt es ein Makel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach gesagt: Die linksextreme Szene befürchtete durch die Wiedervereinigung von "DDR" und BRD 1989/1990 einen neuen Nationalismus und das Erstarken rechtsextremer Kräfte. Und gegen dieses befürchtete neue "Großdeutschland" wendet sich die Parole. Linksextremisten sehen halt überall Rechtsextremismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine sinnvolle Parole, sondern nur ideologischer Schwachsinn!

Ich glaube es gibt kaum Angehörige anderer Nationen, welche über ihr eigenes, im Vergleich oft viel schlechteres Land ähnlich negativ urteilen, wie die Schwachköpfe und Erfinder dieser "Parole".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll verdeutlichen das Antifaschist*innen Staaten und Länder ablehnen. Dazu ist es immer ne schöne Provokation gegenüber Nazis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die linksextreme Antifa sieht DE als vom Wesen her nazistisch und rassistisch an. Die NS-Diktatur ist für sie diejenige Zeit, in der DE sein wahres Gesicht gezeigt habe. Also habe DE auch nach 1945 im Grunde kein Lebensrecht und sollte verschwinden oder vernichtet werden. Einige Antifa-Parole lauten: "DE von der Karte streichen, Frankreich soll bis Polen reichen" oder "Bomber Harris, do it again!" (Bombardierung Dresdens 1945). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?