Was ist mit der Anhängerelektronik los?

7 Antworten

Heutzutage ist die Verkabelung für den Anhänger ja nicht mehr so plump wie früher, wo einfach eine Brücke zu jedem Licht für den Anhänger gelegt wurde und ein Blinkrelais mit Lasterkennung für den Anhänger eingebaut wurde wo eine zusätzliche Kontrollleuchte nötig war. Inzwischen befindet sich (warscheinlich in der Nähe einer Rückleuchte) ein Anhängersteuergerät. Das wird mit Dauerstrom versorgt, Stand- und Blinklicht gehen durch das durch. Das Standlicht für die Erkennung ob ein Anhänger eingesteckt ist, das Blinklicht um die Kontrollfunktion durch erhöhte Taktfrequenz hinzukriegen (einer der 3 Blinker wird dann von dem Steuergerät geschaltet, wenn Eines nicht geht erhöht sich trotzdem die Taktfrequenz, nötigenfalls wird der nicht gehende dem Originalblinker zugeschaltet). Als Allererstes solltet ihr nachprüfen ob die Sicherung für dieses Steuergerät noch O.K. ist. Die befindet sich aber nicht unbedingt im Sicherungskasten, beim Golf hab ich die mal in der Nähe der Rückleuchten gesehen. Dann ob das Steuergerät noch anständig eingesteckt ist und ob in der Steckdose oder sonstigen Kabelverbindungen der eine oder andere Anschluss weggefault ist.

Puh! Besser geht's nicht. DH! Gruß Albi.

0

steckdose am auto öffnen,kontakte nachsehen meist oxydiert oder falls klemmen im kofferaum,masse verbindung prüfen,falls nur die stifte von steckdose beleidigt rost oder ähnlich ein paarmal mit kontaktspray behandeln,meist liegt es an steckdose,mangelnde abdichtung und salzwasser vom winter besorgt den rest

Dafür gibt es Testgeräte für den Anschluss der wird dann anstatt dem Stecker des Hänger eingesteckt und zeigt die Fehler an die am Fahrzeug vorliegen oder über OBD2  da braucht nur eine fehlerhafte Masse oder Sicherung die defekt ist zu sein und schon macht das Ding Kirmesbeleuchtung da raus früher was das ganz einfach den Fehler zu finden aber mit dem ganzen Elektronik käse im Auto kommen da Signale weis wo her durch den CAN-BUS und dann wird es auch teuer so eine Suche wen man nicht optisch den Fehler entdecken kann Roststelle Masse abgebrochen Kabel lose Stecker Leitung abgezogen drinnen usw. 

Bremslicht beim Anhänger funktioniert nicht.

Hallo zusammen. Ich hab da ein nervenraubendes Problem mit meinem Anhänger. Das Bremslicht geht nicht. Mein Onkel hat sich vor ca. einer Woche schon damit beschäftigt kam aber auch nicht weiter. Also hab zuerst alle Kabel unterm Hänger überprüft. Da dort seid dem ahnungslosen Eingriff meines Onkels alles kreuz und quer und ohne jede Isolierung verkabelt war hab ich erstmal ein wenig für Ordnung gesorgt und die Kabel in einen Wasserdichten Kasten verlegt um sie dort zu verbinden. Nach 4 Stunden herumkaspern unterm Hänger hab ich es dann schließlich geschafft gar nichts zu schaffen. Das Bremslicht ging immer noch nicht. Aso Hänger anschließen, Backstein auf die Bremse und Spannung messen. Ergebnis = Garnichts. Also musste das Problem zwischen Stecker und Kabelende liegen, da ich die Spannung am Auto schon überprüft hatte und dort war alles perfekt. Hab anschließend den Stecker aufgeschraubt und reingeschaut. Das rote Kabel fürs Bremslicht war ab. Hab mich gefreut wie ein bescheuerter, da ich dachte nun gehts gleich wieder. Also Kabel wieder angeschlossen und Backstein auf´s Bremspedal. Ergebnis = wieder nichts! Nun hab ich mir ernsthaft Sorgen gemacht, dass der Kabelbaum bzw. das Kabel irgendwo nen Kabelbruch hat, aber auch das Kabel habe ich überprüft und es war alles so wie es sein sollte. Dachte mir nun, dass es am Stecker liegen muss. Also Stecker aufschrauben, in die Autosteckdose (kein Plan wie die richtig heißt ) stecken, Backstein aufs Bremspedal und direkt an den aufgeschraubeten Kontakten messen. Nun bitte aufs eingefügte Bild achten. Habe also an Punkt 2 ( weiß/Masse ) und 3 ( rot/Bremslicht ) gemessen. Dort kam nichts an. Wenn ich den Stecker jedoch rausziehe und direkt am Auto messe kommen volle 12 V an. Aus meiner Sicht müsste der Fehler doch irgendwo zwischen Punkt 1 und Punkt 2 liegen ( Punkt 3 ( Masse ) kann ich ausschließen, da ich Rücklicht und Blinker auch darüber gemessen habe und alle ging. ) Nun meine Frage: was kann ich machen um das im besten fall heute noch wieder hinzubekommen? Was ist kaputt? Wo liegt der Fehler? Lg Sven

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?