was ist mit der allegorischen auslegung der bibel gemeint?

3 Antworten

In der christlichen Tradition hat sich die Vorstellung vom mehrfachen biblischen Schriftsinn entwickelt, wonach der biblische Text einerseits einen historisch wahren oder als fiktional (Parabel) einzustufenden wörtlichen Sinn besitzt ('sensus litteralis') und andererseits in mehrfach gestufter Bedeutung auf historisch nachzeitige (typologischer Sinn), moralische (tropologischer Sinn) oder eschatologische Dinge (anagogischer Sinn) auszulegen ist. Allegorese wurde schon früh auch für die christliche Bibel praktiziert. So deutet der jüdisch-hellenistische Apostel Paulus die Söhne der Hagar und der Sarah als Altes Testament und Neues Testament (Gal 4,24). Origenes bezieht das Hohelied des Alten Testaments auf die Liebe zwischen Christus und der Seele des Gläubigen. Augustinus prägte über das Mittelalter hinaus die christliche Allegorese. Zur allegorischen Deutung der Hl. Schrift forderte er vom Interpreten Kenntnisse in Grammatik, Rhetorik, Linguistik sowie umfassendes Wissen über die Dinge der Natur, über Zahlen und Musik, nicht aber über heidnische Mythen und heidnische Mantik oder Astrologie.[2]

Luther schätzte allegorische Deutungen von Bibeltexten nicht und machte sich über Origenes lustig. Andererseits verwendete er Allegorien in seinen Tischreden und Predigten, da sie zwar dem Zuhörer nicht rationale Erkenntnis des historisch geschehen Mysteriums ermöglichten, aber doch sein Anspiel (allusio) und natürliches Ergriffensein.

Quelle: Wikipedia?

Wie wäre es mit einem griffigen Beispiel?

0

die bibel an sich ist nicht allegorisch.die parabeln,gleichnisse darin sind es.

Und woran erkennt man die Texte, die allegorisch zu deuten/verstehen sind?

0

Allegorie -> Form indirekter Aussage, in der Bibel sind damit meistens Gleichnisse gemeint.

Wie erkennt man die Gleichnisse?

0
@heureka47

Gleichnisse sind Geschichten, mit denen Jesus versucht, den Leuten einen tieferen Sinn, bzw. die Folgen ihres Handelns zu verdeutlichen. Wenn es dich näher interessiert, berühmte Gleichnisse sind zB: Die Geschichte vom verlorenen Sohn, die vom barmherzigen Samariter oder die vom Senfkorn.

0
@Letumus

Danke. Aber wie erkennt man sie "von außen"? Sind sie irgendwie kenntlich gemacht?

0

Ist in der Bibel mit Jerusalem auch Zion gemeint?

...zur Frage

WIe finde ich meinen eigenen Glauben? Christentum? Evolution?

Ich bin mir unsicher, woran ich genau glauben soll. Ich war früher gläubiger Christ, als ich noch ein Kind war, aber dann wurde ich zur Kommunion gezwungen, weswegen ich bis heute nie wieder einen Fuß in eine Kirche gesetzt habe. Ich bin bis heute unsicher, weshalb wir existieren, was wahr ist und wer eigentlich Recht hat.

Hat ein Gott uns wirklich erschaffen? Ist die Evolutionstheorie wahr? Oder die Prä-Astronautik-Theorie?

Wozu bin ich geboren? Wozu existieren wir? Wer hat uns erschaffen? Die Tatsache, dass ich niemals eine hundertprozentige Antwort finden werde, deprimiert mich irgendwie.

Ich bin einfach total unsicher, ich weiß nicht, woran ich glauben soll. Bin seit damals eben eine Art Agnostiker.

Aber wie kann ich meinen Glauben finden? Wie kann ich wissen, was wahr ist und was falsch?

Mir fällt auf, dass z.b viele Gläubige dir weismachen wollen, die Wahrheit zu kennen und dabei immer nur eine einzige Quelle angeben: Die Bibel.

Ich will hierbei weder das Christentum beleidigen, noch die Leute die daran glauben, aber ich finde es irgendwie komisch, dass es Leute gibt, die einem ihren "Glauben" als absolute Wahrheit verkaufen wollen, obwohl man es nie zu 100 % wissen kann, mann kann nur glauben... Natürlich machen das nicht ALLE Christen, aber z.b im Internet kommt das manchmal vor...

Die Frage ist also: Woran soll man glauben? Ist es egal? Aber wie soll man dann den Grund seiner Existenz erfahren?

Ich weiß, vielleicht könnt ihr mir nicht helfen, da niemand wahrscheinlich die Wahrheit zu 100% sagen kann, aber was glaubt ihr? Woran glaubt ihr und aus welchem Grund?

...zur Frage

Wer ist die geheimnisvolle Hu re Babylon?

...zur Frage

Was steht in der Bibel zu (langen) Haaren beim Mann?

Was steht in der Bibel zu (langen) Haaren beim Mann? Kopfbehaarung gemeint

...zur Frage

Bibel von 1906 gefunden Wert?

Die Bibel soll nicht verkauft werden es geht mir lediglich um den Wert der Bibel die 1906 gedruckt oder herausgegeben wurde. Titel der Bibel ist: Die heilige Schrift mit Bildern nach Schnorr von Carolsfeld (damit ist Julius Schnorr von Carolsfeld gemeint) darunter steht Stuttgarter Ausgabe

Wenn mir jemand sagen könnte welchen Wert diese Bibel hat seht euch am besten die Bilder an

Vielen Dank im Voraus RainerZufall73

...zur Frage

Wer kennt guten Kommentar zur Offenbarung?

Hallo,

Wer kennt einen guten Kommentar zur Offenbarung? Es sollte sich um eine leicht verständliche Auslegung des letzten Buches in der Bibel handeln.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?