Was ist mit denn bloß mit meinen Freund los?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Woran machst du denn fest, dass er dich "nicht mehr liebt"?

Wenn schon nach einer Woche "Beziehung" Zweifel kommen, dann stimmt garantiert etwas nicht.

Hier scheint es aber eher dein eigenes Selbstvertrauen zu sein, was zur Verzweiflung führt.

Er schreibt mir kaum noch und wir sehen uns auch recht wenig. Aber wir sind auf der gleichen Schule. Aber da jetzt bei uns mega langes Wochenende ist, sehen wir eigentlich garnicht. Und das macht mich fertig. Und vielleicht hast du recht. Vielleicht ist es mein eigenes Selbstvertrauen was dazu führt. Aber wie kann ich es dann ändern?

0

Nach 1 Woche kennt ihr euch noch gar nicht richtig. "Überglücklich" scheinst im Augenblick nur du zu sein. Vielleicht hat dein Freund herausgefunden, dass ihr doch nicht so gut zusammenpaßt, wie ihr bisher gedacht habt. Das ist völlig normal und kann dir noch häufiger im Leben passieren.

Nach einer Woche schon machst Du so´n Terz um Nichts? Auf die Art kann man wirklich jeden Typen vergraulen!

Arbeite mal an Denem Selbstbewusstsein!

Ihr seid seit einer Woche zusammen und du zerbrichst dir jetzt schon den Kopf?

Wie alt seid ihr denn?

Wenn es schief geht, geh einfach 2 Tage wieder zurück.

Da warst du doch auch glücklich, oder?

Was möchtest Du wissen?