Was ist mit den Spaghettis passiert?

5 Antworten

Womöglich hast du sie noch warm in einen fest verschlossenen Behälter getan und gleich in den Kühlschrank gestellt.

Die Nudeln sind definitiv hin!

Nächstes Mal, lässt du sie im Topf abkühlen, auf dem der Deckel noch einen Spalt offen ist (Kochlöffel dazwischen). Erst wenn sie abgekühlt sind, dann ab in den Kühlschrank! Länger als drei Tage würde ich sie dort aber auch nicht aufbewahren.

Ein Fall für die Buttersäure. Kannst du fast wegschmeißen, da sie schlecht gelagert worden sind oder zu lange. Passiert mit Nudeln immer.

Die sind schlecht geworden.

Da hättest du aber auch von alleine drauf kommen können.

Was möchtest Du wissen?