Was ist mit den Klonen passiert,die nach Order66 weitergelebt haben, bzw. wie lange lebt ein Klon?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also da der Alterungsprozess von Klonen verdoppelt wurde (sagen die Kaminoaner in Episode II), müssten Klone etwa viezig Jahre alt werden.

Was soll denn nach Order 66 mit ihnen passiert sein? Sie waren die neue Armee des Imperiums und ihre Rüstungen wurden verändert, so wie sie eben in Episode IV aussehen. Ich denke nicht, dass da jetzt groß was mit ihnen passiert ist.

Ich red von denen die es geschafft haben sich nicht an den Befehl zu halten und entkommen sind!

0
@bastizoehrer

Order 66 ist ein Befehl, der in einem Chip ist. Jeder Klon hat diesen Chip. Was mit den Einzelfällen ist wie Z.b.: Rex weiss ich nicht.

0

guckt Star Wars Rebels die Klone wurden durch die Sturmtruppler ersetzt und sind frei

0

klonkrieger sind keine sturmtruppen. letzteres sind normale menschen die einfach als kind entführt wurden.

0

Das ist eine sehr gute Frage, aber ich denke mal sie haben sich verstreut. Schau am besten mal auf Jedipedia nach, da steht so ziemlich ALLES was irgendwie mit Starwars zu tun hat drin.

In star wárs Rebels wurden sie zu freien Menschen

Ein Clon lebt bis 40-50 lg

Sie wurden regulär aus der Armee entlassen nachdem sie zu alt wurden.

Falsch! Die Klone sind weiter in der Imperialen Armee.

0

Er meint wenn sie 35 jahre alt sind sind sie nicht mehr top fit!

0

@Imperator Sehr spät, ich weiss aber nein, Richtig! zur Zeit der Rebellion waren bereits sämtliche Klone in "Rente", da sie doppelt so schnell wie Menschen altern. Sturmtruppen sind normale Soldaten.

0

Was möchtest Du wissen?