Was ist mit den 13 Jährigen los?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich lese hierbei ganz viel Frust heraus.

Du machst dich für Dinge fertig, die überhaupt nicht schlimm sind und für das du nicht wirklich etwas kannst. Beziehungen entwickeln sich, wenn die Chemie passt, mal früher mal später.

Freu dich darauf, deine zukünftige Freundin kennenzulernen, denn warten lohnt sich!

Und die 13jährigen, die du hier beschreibst, haben halt ein wenig früher ihren Deckel gefunden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxgree
07.09.2016, 00:03

Eine gute Antwort. Darauf habe ich gewartet. Danke und einen schönen Abend noch :)

1

Man, wir waren mit 13 doch nicht anders.

Und ich bin einige Jahre älter als du, also lass gut sein.

Die sind in der Pubertät, das ist los. Und die Pubertät gibt´s nicht seit gestern.

Rede mit ihnen und rede ins Gewissen, aber an ihrer Einstellung kannst du von heute auf morgen nichts ändern. 

Zudem gibt es genug Kinder, die ganz vernünftige Burschen sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wollte mit 13 auch schon 15 Mädchen hintereinander ... , hatte aber das Glück, dass im Ruhrgebiet nur hässliche Mädchen wohnen und ich mein erstes Mal viel später hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind einfach kleine Draufgänger. Ich finde das selber richtig traurig mir in der Pause von einem Kind anhören zu müssen das ich Schwul bin weil ich mit der zusammen bin die er selber liebt xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha, geht mir gleich, ich frage mich wirklich was mit denen falsch läuft? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die 11 jährigen mit reichen ältern die ihnen yeeezys kaufen und die sich apored als Vorbild nehmen schlimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind noch süß mit 13 ziehen deshalb Mädels an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte euch 16jährige ehrlich gesagt auch nicht für besser. Und in ein paar Jahren werden die 13jährigen auch wieder über die jüngere Generation negativ urteilen. Ein ewiger Kreislauf. Und wer hat am Ende nun Recht? Ich! Weil ihr Jugendlichen alle genauso komisch drauf seid. 

Ich gebe zu mein Gedankengang hat noch ein paar Schwächen.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rocker73
07.09.2016, 00:15

Was für eine Anmaßung, eine ganze Generation zu verurteilen und sich selbstherrlich hervorzuheben, dass man der einzige ist, der weiß, was los ist...

0

Was möchtest Du wissen?