Was ist mit dem Sprichwort "Rache ist ein gericht, das man am besten kalt serviert!" gemeint?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das heißt, dass du niemals im ersten Zorn Rache üben sollst. Ist wie im Beschwerderecht beim Bund: Erst mal drüber schlafen. Wenn dir wirklich jemand etwas böses angetan hat, ist kalte, geplanten, sorgfältig kalkulierte Rache doch viel schöner.

Mal ein Beispiel: In meiner Schulzeit hat mich mal jemand, der in der Schule freiwllig den ehrenamtlichen Toilettenwächter gespielt hat, beim Hausmeister angeschwärzt. Und das auch noch zu Unrecht, ich war gar nicht derjenige, der in einem Putzeimer gepinkelt hatte. Gleichwohl musste ich ihm ausputzen. Dieser Typ hat sich dann als Jugendlicher gewundert, warum ihm in der Dorfkneipe schon mal das Bier komisch schmeckte. Dass es keinem anderen komisch schmeckte, hatte er nicht bemerkt.

Des Rätsels Lösung: Aus Rache für das Anschwärzen mit den Folgen habe ich ihm mein Bier in sein Bier geschüttet - allerdings war mein Bier vorher schon mal durch meinen Körper gelaufen.

Nachdem 2007 meine Rache nicht nur straf-, sondern auch zivilrechtlich verjährt war, habe ich die Geschichte auch an der Schulpinwand auf StayFriends veröffentlicht. Viele ehemalige Mitschüler haben sich darüber amüsiert.

Tja, ich war auch nicht immer so solide wie heute. Und Rache ist nicht immer süß, sondern auch manchmal slazig. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich verstehe das so heiße Rache= Rache im Zorn, in der Wut, unüberlegt, impulsiv und das ist manchmal zu heftig, verusacht Schäden, die man nicht wieder gutmachen kann usw.

Wenn schon "Rache" dann wenn man sich abgekühlt hat, wenn man nicht mehr kocht vor Wut....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das man nicht sofort Rache nehmen soll, wenn etwas passiert ist, sondern "kühl" und überlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ist gemeint, dass man bei solchen Dingen immer einen kühlen Kopf bewahren soll. Nie dem ersten hitzigen Gedanken folgen. Rache will genau überlegt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kalt = cool = überlegt, bedacht, ohne Wut und Übereilung. Es git heiße gerichte, da kann man sich den Mund verbrennen. Bei einer heißen Rache ( heißblütig . unüberlegt ) handelt man rein aus dem gefühl, ohne Überlegung. Bei einem kalten Gericht verbrennt man sich nicht den Mund und kann in Ruhe genießen. OK?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keiner erwähnt hier die Klingonen! Ich mach das mal: Das ist ein altes, klingonisches Sprichwort! Bedeutung: Ich würde sagen, dass die Rache eiskalt erfolgt (ohne Gnade).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ist gemeint, dass sie besonders gut wird, wenn sie nach langer Zeit, wenn der Vorfall schon vergessen ist, am besten wirkt.

Ich persönlich finde Rache als Krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von biege
09.10.2011, 18:42

Bis es Dich selbst erwischt!

0

Hier hast du einen "Sprichwort-Übersetzer" ..
Du gibst dein Sprichwort ein und der Übersetzer gibt dir den Sinn und die Herkunft.

Hab das schonmal mit deinem gemacht:

http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~Rache%20ist%20ein%20Gericht%2C%20das%20am%20besten%20kalt%20serviert%20wird&bool=relevanz&suchspalte%5B%5D=rart_ou

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergeltung sollte mit kühlem Kopf und überlegt geübt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt "Erstmal ´runterkommen und sich beruhigen! Dann sioeht die Welt gleich anders aus und man reagiert besonnener! Deshalb sagt man au:" Es wird Nix so heiß gegessen, wie´s gekocht wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?