Was ist mit dem Kater los?

6 Antworten

Hallo wollte au no kurz mein ding dazu loß werden! also wenn dir an der sache viel liegt dann lass es in einer klinik abklähren es können au würmer sein die im herz sitzen oder du versuchst es ma mit homeopatie dazu kann ich nur sagen das man im internet sehr viele hilfreiche mittel finden kann gerade bachblüten helfen sehr offt super gut allerdings mußt du selber nachlesen was du zusammen mischen lassen willst weil du am besten weißt wie es sich anhört und was er dabei macht. Ich wünsche euch beiden ganz viel erfolg das ihr das in den grif bekommt liebe grüße

Da muss wohl die Meinung eines 3. Arztes eingeholt werden, ...habt ihr ihn schonmal röntgen lassen? Vielleicht braucht diese Erkrankung einfach "nur" seine Zeit und viel Pflege! Kann man schlecht "aus der Ferne" beurteilen!

Aber die Tierärzte, die Du bisher konsultiert hast, haben doch sicherlich nachgesehen, ob ihm da nicht irgendwo was im Rachen quersteckt?

Das kann schon durchaus auch eine Immunschwäche sein. Katzen haben so was schon mal.

Geh doch mal zu einem Tierarzt, der auch homöopatisch behandelt. Wir hatten mit unseren Katzen immer sehr gute Erfolge damit.

Katze hustet, Allergie?

Hallo ihr.

Meine inzwischen 4 1/2 jährige Katze hustet seit einem halben Jahr etwa immer wieder so komisch und streckt beim Schlucken auch den Kopf so nach vorne, als würde es ihr wehtun. Sie ist eine reine Hauskatze und wird regelmäßig geimpft. Der Tierarzt meint, es könnte eine Allergie sein, im Hals selber steckt wohl nichts. Er klingt manchmal auch verschleimt, wenn er hustet, aber es kommt so gut wie nie etwas raus. Eine Allergiespritze hat nur bedingt Besserung gebracht, Kortisontabletten gar nichts und Globuli und Schüssler Salze haben wir auch schon probiert. Hat jemand noch einen guten Rat? Würde ihr gerne helfen, weil ich schon glaube, dass es sie stört. Danke

MfG Halm

...zur Frage

Katze hat ein entzündetes Auge?

Hey, meine Kater (ca. 10 Jahre alt) hat seit ungefähr 8 Monaten ein entzündetes Auge. Es fing damit an dass sein Auge phasenweise tränte und seine Bindehaut rot entzündet war. Wir gingen daraufhin mit ihm zum Tierarzt, welcher meinte, dass es Katzenschnupfen sei und gab uns eine Salbe mit. Wir machten ihm die Salbe ca. 1 Woche lang auf sein Auge, was es eigentlich nur noch schlimmer machte. Als wir wieder zum Tierarzt gingen, gab dieser uns Tabletten mit. Daraufhin wurde es wieder schlimmer. [Wir gingen also ca. alle 2 Wochen wieder zum Tierarzt. Er gab unserem Kater alle 2 Wochen etwas anderes (Spritzen, Tabletten, Salben, Augentropfen,...)], jedoch blieb alles ohne Erfolg. Mittlerweile haben wir es aufgegeben immer wieder unseren Kater mit den verschiedenen Medikamenten zu belasten da wir denken, dass er mit seinem Auge schon genug leiden muss. Doch auch ohne diese ganzen Medikamente wurde sein Auge immer schlimmer. Im Moment hat er ein eitriges, geschwollenes, tränendes Auge. Außerdem sieht seine gerötete Bindehaut aus als wäre sie eingerissen. Wir reinigen sein Auge hin und wieder mit NaCl und sterilen Kompressen, aber es eitert nach kurzer Zeit immer wieder nach.

Ich weiß nicht ob es wichtig ist das zu erwähnen, aber er humpelt auch öfters oder läuft nur auf 3 Beinen und hat sein rechtes, vorderes Bein angehoben, was aber auch nur phasenweise und von kurzer dauer ist (nach ca. 3 Minuten läuft er dann wieder normal). Er geht auch nach draußen und ist aktiv.

Hat vielleicht schonmal jemand ähnliche Erfahrungen mit seiner Katze gemacht, oder kann mir sagen woran das liegt und wie man ihm helfen kann? Ich würde ungern weiterhin mit ihm zum Tierarzt rennen, da die Autofahrt für ihn wirklich stressig ist. Danke im Voraus. :)

...zur Frage

Training + Leichte erkältung OK?

Ich hatte seit Montag ne erkältung mit n bisschen husten, schleim in der Nase u. Hals aber sonst gings mir gut. Ist jetzt auch schon deutlich besser. Nur noch Morgens n bisschen schleim in der Nase, der aber auch rausgeht (also die Nase ist nicht zu) und immer so n bisschen Räuspern am Tag. Habe auch keinen Husten und fühle mich halt echt super. Kann ich so ab Montag wieder anfangen mit Sport etc.?? Mache aktuell 5x die woche Sport (Krafttraining,Leichtathletik) , fahre 20 min fahrrad am tag und gehe so 13.000 schritte am tag. Geht das Klar oder lieber komplett auskurieren. (Habe auch Montag und Donnerstag beim Schulsport mitgemacht und bin Täglich fahrrad gefahren und es wurde nicht schlimmer)

...zur Frage

Katzenballenerkrankung?!?!

Hallo,

mein 9 Monate alter Maine Coon Kater macht mir sorgen. Er hat seit circa 4 Wochen Probleme mit seinen Pfoten. Zuerst began es mit der Hinterpfote und jetzt ist es die Vorderpfote auch betroffen und sogar noch schlimmer.

Es sieht so aus wie wenn die Haut der Ballen sich "ablöst" und zwischen den Ballen ist alles eidrig, verkrustet,offen und es stinkt sehr. Auch geschwollen ist es.

Ich war bereits bei drei Tierärzten, die mir alle nicht wirklich helfen konnten und wenn ja dan nur auf kurze Zeit. Es wurde auf eine Pilzinfektion getestet aber dies war negativ. Nun hat er jede Woche einmal eine Lasertherapie bekommen, es war aber nur kurze Zeit besser.

Hier noch ein Bild, es zeigt die vordere Pfote.

Vielen Dank ;)

...zur Frage

katze hustet sehr komisch?

hi meine katze (2 jahre) hat heute zum ersten mal so ganz komisch gehustet, so ein „zuckendes“ keuchen war das, oh man das ist wirklich so schwer zu beschreiben. Ich hätte sogar ein video nur leider müsste ich das ja erst auf youtube hochladen um es hier anzuhängen :(

ich mache mir ja bei allem so viele sorgen ☹️. Aufjedenfall wollte ich nach eurer meinung fragen. Da das das erste mal war das sie das gemacht hat gehe ich erstmal nicht zum TA (ist nämlich immer ein echter kampf für sie:( ) falls sie das in nächster zeit nochmal machen sollte gehe ich natürlich. Kann es sein das sie sich einfach nur verschluckt hat oder so? sie hat das ca 2 min so gemacht jedoch hat sie einmal aufgehört aber dann musste sie direkt nochmal so husten. Ich mache mir da halt immer so sorgen vorallem wenn ich sie leiden sehe und ihr nicht helfen kann :(

vielen dank schonmal für eure antworten

...zur Frage

Mein kater hat husten oder asthma anfall was kann ich machen ist das schlimm ich hab angst?

Kater

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?