was ist mit dem euro los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

aufgrund der staatspleite von griechenland und den wackelkandidaten spanien - irland - portugal - italien innerhalb der euro-zone, wird der euro auf dem internationalen devisenmarkt unter druck gesetzt. das geschieht, indem börsenspekulanten ihre aktien und wertpapiere in dollar anlegen, in der hoffnung, auf diese weise "auf die schnelle" mehr geld zu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jospe
24.05.2010, 13:45

danke für den stern, nina

0

Griechenland ist bankrott -> Euro sinkt und der Dollar ist im Verhältniss wieder mehr wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weis ich jetzt nicht so genau. Aber nebenbei:

Ich glaube die Mehrwertsteuer soll auf 25% erhöht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?