Was ist mit dem Drucker los?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Baklava, nein der Drucker ist optimal, nur eine Einstellungssache erforderlich. Schau in deine Bedienungsanleitung nach,um den Druckertest zu machen, dann wird es sich von alleine wieder richtigstellen.Lg.kh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baklava
02.09.2013, 12:09

Ja, danke, ich habe mal das im HP-Solutions Center gemacht, kalibriert, den Test gemacht und die Druckköpfe gereinigt. Nun werde ich sehen, wenn ich meine nächste Schiebung Text ausdrucke, wie es ausschaut.Danke für die Idee, manchmal fällt einem das erst ein, wenn man den Anstoß bekommt.

0

Du musst den Drucker ueber die HP-Software kalibrieren und wie schon gesagt anschliessend ueber dieses Dienstprogramm den Druckkopf reinigen. Das ist alles ganz einfach und sehr effektiv. LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das scheint nach einem fehler im druckerkopf zu sein, den mal mit druckerreiniger reinigen, auf ein weiches tuch, den reiniger drauftupfen, 1,2x drüber ziehen, dann tupfen wenn alle faben zu sehen sin dann ist der kopf wieder sauber (druckertinte war angetrocknet) denn so sauber macht die "eigene Reinigung" es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baklava
02.09.2013, 12:07

Ich glaube, das geht bei mir nicht, da ich nur 2 Patronen drin habe, schwarz und eine für bunt.

0

Wenn du lange Zeit nicht gedruckt hast, ist vielleicht der Druckkopf eingetrocknet. Jeder Drucker hat Serviceprogramme, mach mal ne Druckkopfreinigung, das hilft oft schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mehrere Wartungsfunktionen. Sollte alles in der Bedienungsanleitung stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?