Was ist mit "asch und bein" gemeint?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

asche und knochen, also verwesen und nicht mehr existent. hoffe ich konnte dir helfen =)

Das alles vergänglich ist und nichts bleibt, was heute noch so lebendig ist, wird trotzdem sterben. Den Ausdruck Gebein kennst du sicher, der ist einfach verkürzt = bein.

Lg, Tigerhüterin

könnt ihr mir bei der interpretation von dem gedicht " es ist alles eitel" helfen?

ich weiß es gibt im internet haufenweise interpretationen davon, aber ich möchte es lieber so erklärt bekommen. ich verstehe bei dem gedicht oft den zusammnenhang nicht .vorallem aber die 3. und 4. strophe verstehe ich nicht. könntet ihr mir da helfen? hier ist das gedicht :

Es ist alles eitel

Du siehst, wohin du siehst, nur Eitelkeit auf Erden.Was dieser heute baut, reißt jener morgen ein;Wo itzund Städte stehn, wird eine Wiese sein,Auf der ein Schäferskind wird spielen mit den Herden.

Was itzund prächtig blüht, soll bald zertreten werden;Was itzt so pocht und trotzt, ist morgen Asch und Bein;Nichts ist, das ewig sei, kein Erz, kein Marmorstein.Jetzt lacht das Glück uns an, bald donnern die Beschwerden.

Der hohen Taten Ruhm muß wie ein Traum vergehn.Soll denn das Spiel der Zeit, der leichte Mensch, bestehn?Ach, was ist alles dies, was wir für köstlich achten,

Als schlechte Nichtigkeit, als Schatten, Staub und Wind,Als eine Wiesenblum, die man nicht wieder findt!Noch will, was ewig ist, kein einig Mensch betrachten

...zur Frage

Wichtige/ bekannte Gedichte des Barock und der Romantik?

Hallo!

Ich schreiben bald eine Deutschklausur zum Thema Gedichtinterpretation. Es kommt ein Gedicht aus eine der beiden Epochen Barock oder Romantik dran.

Was sind denn wichtige oder bekannte Gedichte die drankommen könnten?

Zum Beispiel ein Gedicht das man mit "Ebenbild unseres Lebens" von Andreas Gryphius oder "Das zerbrochene Ringlein" von Joseph von Eichendorff vergleichen kann?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Offene Stellen an Bein und Quaddeln am Körper

Schönen guten tag, ich habe mich entschlossen meine frage hier zu stellen, ich habe seid mehreren Wochen einen unerträglichen Juckreiz am ganzen Körper inklusive Kopf, außerdem bilden sich an meinem Bein große Wunden mit krusten und eitrige stellen, ich war schon beim hautarzt der hat aber ohne untersuchungen gemeint ich hätte Milben, und mir eine dementsprechende Salbe verschrieben gegen Krätze, hat aber nicht geholfen. Alleine durch Bettberührung oder wenn mein Bein an die Hose kommt oder beim laufen tut mein Bein weh, im Bett abends ist es am schlimmsten und wenn ich langeweile habe, am Gesäß , Handfläche und Finger bilden sich auch Wunden die eiter beinhalten. Ich hoffe auf schnelle Rückmeldung vielen dank!

...zur Frage

Gedichtsinterpretation in Stichpunkten

ich muss eine Gedichtsinterpretation zum gedicht "an eugenien" von andreas gryphius schreiben, dazu dürfen wir uns auch im internet anreize etc. suchen. nun finde ich dort immer nur lang ausgearbeitete texte mit teilsweise fadenscheinigen interpretationen. meine schwierigkeit sind rethorische mittel, ich habe zwar ein paar gefunden und auch den inhalt schon zusammengefasst, aber als vergleich taugen die nichts.

kennt jemand eine gute seite? eine mitschülerin hatte zu dem gedicht schon eine gefunden, aber weiß nicht mehr wie sie hieß...

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?