Was ist mir französischen Autos?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das "dauerblinken" beim überholen bedeutet bei den franzosen soviel, dass sie dem hinterherfahrenden signalisieren wollen, dass sie gleich wieder einscheren, sprich der weg bald wieder frei ist. ich habs mir auch angewöhnt, da ich ein nicht allzuschnelles auto fahre, seitdem werde ich von schnelleren autos viel seltener "angehupt"...

Also wenn Du dier das angewöhnt hast und hinter mir fahren würdest; Deute ich das als Drängeln, wenn man es ganz genau nimmt. Aber normalerweise müßte es doch andersrum sein, bist du sicher?

0
@derfreund

das mache ich nicht wenn ich hinter einem fahre... zudem habe ich kein auto, womit man drängeln könnte...;) wenn man es andersrum machen würde, also "daurrechtsblinken", könnte der hintermann sich aufregen, wann man denn endlich wieder einschert..;)

0
@Budenmann

ja das stimmt halt beides, deswegen frage ich mich welcher Franzose das zuerst gemacht hat. Aber gut ich denke du hast recht. Ich stell die Frage mal im Gutefrage.fr ^^

0

A Steht für Fahranfänger muss die ersten 2 Jahre auf dem Auto angebracht werden. A-Fahrer dürfen ausserorts Landstrasse nur 80km/h und auf der Autobahn 110km/h fahren (kaum jemand hält sich dran). Langes Linksfahren auf der Autobahn ist in Frankreich verboten und wird mit Bussgeld bestraft! Beim überholen stellt man also den Blinker und wenn man in ausschaltet spurt man wieder rechts ein. In der Fahrschule wird in Frankreich gelernt das man bei der Einfahrt in den Kreisel den Blinker links setzt und bei der Ausfahrt rechts... Andere Länder andere Vorschriften halt.

In Frankreich lief in letzter Zeit eine Sicherheitskampagne zum Thema "Blinker" mit Fernseh- und Radiospots. Auch Plizeikontrollen zur Blinkerbenutzung wurden verstärkt durchgeführt. Das erklärt vielleicht, dass ältere Herrschaften den Blinker im Kreisel setzen.

Alle 4 Blinker leuchten gleichzeitig egal ob rechts oder links?

Ich habe neulich 4 LED Blinker gekauft und ein LED Relais aber irgendwie leuchten alle Blinker egal ob ich rechts oder links blinken will. Für Motorrad

...zur Frage

Blinker blinkt schnell, leuchtet aber

Hallo, folgendes Problem:

Mein Blinker (recht) blinkt in einer sehr schnellen Frequenz (schneller blink Ton und grüner Blinker im Amaturbrett blinkt schnell), links ist alles ok. Es leuchten jedoch alle Blinker ganz normal (von Außen). Gleichzeitig leuchtet die orangene Kontrolleuchte mit der Birne und dem Ausrufezeichen. Jemand ne Ahnung was das sein kann?

...zur Frage

LED Relai und Blinker Honda Africa Twin anschließen

Hallo,es funktioniert garnichts.....

Anschlüsse LED Relai:

B L E

Kabel Motorrad :

Grau Grün Schwarz

Habe nun alles so verbunden:

B - Schwarz L- Grau E- Grün

Alle 4 Blinker leuchten durchgängig,egal ob ich nach links oder nach rechts blinken will. Bei Birnen ist es egal,welches Kabel man so anklemmt,bei LED Blinker auch?

Was habe ich denn falsch gemacht?

Grüße

...zur Frage

Kreisel einfahren

Hallo, ich bin Fahranfänger und habe eine kleine Frage wie man am besten in den Kreisel einfährt.

Wenn ich sehe 2 Autos fahren gerade hintereinander in den Kreisel, der vordere nimmt direkt die Ausfahrt Links von mir, sollte ich dann direkt losfahren da er ja beim abbiegen kurz abbremsen wird und somit auch sein hintermann? Dadurch hab ich ja dann wieder Zeit um in den Kreisel einzufahren oder? Wenn ich mir nämlich zeit lasse werde ich leider direkt an gehupt :(

Hoffe ihr könnt euch das Bildlich vorstellen was ich meinte :)

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Kawasaki Kmx 125 Blinker dauerleuchten?

Hallo Community,

ich habe mir vor kurzem einem Kawasaki KMX 125 gekauft... fährt alles gut aber wenn ich auf einer seite Blinke leuchten alle 3 Blinker dauerhaft (ein Blinker ist defekt)... egal ob ich links oder rechts blinke Das Modell ist n 2000er Jahrgang und deshalb schon etwas älter... Dachte zuerst dass das Problem an dem einen defekten Blinker liegt habe also neue LED Blinker bestellt welche alle 4 angelötet dasselbe Problem hatten ... also hab ich mir n lastunabhängiges LED Blinkrelais bestellt, angeschlossen und hatte wieder dasselbe Problem... LED Blinker leuchten schön und hell aber sie sollten ja Blinken.. aber alle 4 Leuchten durch... Ich weis nun nicht mehr weiter und Tante Google hilft mir leider auch nicht mehr...

Hoffe auf baldrige Antworten und danke euch im Vorraus :)

MfG EuGen

...zur Frage

Französisch-Deutscher Krieg 1870/71?

Kann mir jemand erklären warum beim Französisch-Deutschen Krieg die Schuld auf Bismarck (Deutschland/Preußen) geschoben wird? Also wir sind ja eh für alles in der Geschichte 100% schuld wo wir eigentlich nur 10, 20 oder 30% Schuld haben aber bei dem Französisch-Deutschen Krieg 1870/71 ist es doch so eindeutig und Frankreich erklärte den Krieg. Napoleon III. erklärte stolz, dass das Rheinland bald französisch sein würde und Frankreich gab die Kriegserklärung ab. Trotzdem wird dieser Krieg allgemein in 99% der Fälle Deutsch-Französischer Krieg genannt obwohl der Aggressor zu erst steht. Alle die meinen Ahnung zu haben sagen ja immer "Aber Bismarck und die Depesche blabla". Was geschah denn? Die Spanische Monarchie bot einem Hohenzollern (Preußische Königsfamilie) den Thron in Spanien an. Wilhelm König von Preußen war sehr angetan aber Napoleon war innenpolitisch angeschlagen. Napoleon machte extremen Krawall und forderte, dass der Hohenzollern ablehnt. Das tat er. Das war Napoleon plötzlich nicht mehr genug und er forderte nun noch zusätzlich auf den spanischen Thron für alle Ewigkeit zu verzichten. Daraufhin wurde eine Nachricht angefertigt, Bismarck kürzte sie (nicht fälschte sondern KÜRZTE) und es hieß dann nur noch man habe Frankreich nichts weiter mitzuteilen. Also nachdem Preußen Frankreich entgegengekommen war indem es auf das Angebot Spaniens verzichtete machte Napoleon weiter Stress und Preußen schickte mit der gekürzten Emser Depesche die Nachricht nach dem Motto "Lasst uns in Ruhe". Darauf hin erklärte Frankreich den Krieg wurde phänomenal geschlagen, wir halten uns das Elsaß und Deutschlothringen zurück und alle Deutschen die unter französicher Fremdherrschaft standen wurden befreit und Teil des ersten Deutschen Staates. Warum wird selbst bei dieser eindeutigen Sache so gelogen und uns die Schuld angelastet? Irgendwann reicht es doch mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?