Was ist mir der Rahmenhöhe beim Fahrrad gemeint?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die rahmenhöhe ist die länge vom der mitte des tretlagers (quasi bei der kette die mitte) bis hin zum sattelrohr (also das ende des rohres wo der sattel reingesteckt wird).sollte entsprechend der person angepasst sein, da man sonst höhenmässig nicht gut auf dem rad sitzt.man berechnet die passende rahmenhöhe indem man (barfuss)den abstand von boden bis schritt misst (also zwischen den beinen)

Es gibt Hersteller, die unter Rahmenhoehe den von Dir genannten Wert angeben, andere meinen den Abstand bis zur Mitte oder Oberkante des Oberrohres, bis zum Ende des Sitzrohres und wieder andere geben den Wert an, der sich bei einem horizontalen Oberrohr ergaebe.

0
@TomSelleck

liegt dann wahrscheinlich an der rasse des rades, sprich city-mountain-damen-herren-kinderrad und was es nicht alles noch gibt.die haben ja alle unterschiedliche bauarten,eine einheitliche berechnung ist da recht schwierig..wir haben ja wortwörtlich die qual der wahl heutzutage...

0

Was möchtest Du wissen?