Was ist Mantle in BF3/4? Nur eine Option von AMD zur verbesserung der Grafik/FPS?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin Daniel0000,

Kurz grundlegendes zur Technik:
Mantel ist eine eigene Render-API (Programmierschnittstelle) - sowas wie DX oder OpenGL. Mantle funtioniert allerdings nur mit AMD-Karten der GCN-Generation und das Spiel muss die Manle-API integriert haben. Also diese 2 Voraussetzungen braucht es, damit es funktioniert.

Die Mantle-API ist an sich eine Low-Level-API (ählich wie damals Glide von 3DFX). D.h. Entwickler können die Hardware direkt "im Kern" ansprechen, so können Entwickler die Hardware der GPU besser nutzen als über eine High-Level API die nur mit "Hochsprache" angesprochen werden kann.

Primär ist Mantle dazu da, den API-Verwaltungsaufwand (api-Overhead) zu reduzieren. In CPU-limitierenden Szenen kann so mehr Leistung rausgeholt werden. High-Level APIs prodzieren mehr CPU-Last als nötig - das reduziert sich mit Mantle und so kann mit der API mehr Leistungs aus CPUs rausgeholt werden. Explizit spürt man dass bei CPU-Limitierenden Szenen. Gerade schwächere CPUs mit stärkeren GPUs profitieren davon, da diese Konstellation öfter in ein CPU-Limit läuft.

Die Grafikqualität an sich wird nicht verbessert- bzw. ist Mantle dazu nicht programmiert worden. Mantle soll nur durch (grob gesagt) bessere Auslastung der Hardware, mehr Leistung in Form von FPS, generieren.

Falls Du noch Fragen hast, einfach fragen.

Gruß ekmi

Gruß ekmi

Wenn du einen schlechten cpu hast kann mantle dir helfen. Die gpu packt bei mantle deinem cpu unter die arme und nimmt sich die leistung

Was möchtest Du wissen?