was ist los mit mir,bin ich depressiv?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es könnte an der Pille liegen, deshalb solltest du mit deiner Frauenenärztin bzw. deinem Hausarzt reden, ob es daran liegen könnte und eben die Pille wechseln.

Andererseits, wenn du den ganzen tag schläfst (weil du scheinbar in den Ferien nichts mit deiner Zeit anzufangen weißt), dann ist es nicht verwunderlich, wenn du nachts nicht zur Ruhe kommst.

Dein ganzer Wach-Schlaf-Rhythmus ist durcheinander geraten und da spielt dann irgendwann auch die Psyche verrückt.

Fixier dein leben nicht ausschließlich auf deinen Freund, sondern entdecke Dinge, die du alleine oder mit anderen gerne machst und pflegst.

Dann gibt es in den Ferien auch keine Langeweile, die zu solchen Depressionen führen kann.

Hallo Kathrin,

also für mich hört sich das nach einem Kontrollzwang an, du willst Tag und Nacht alles unter Kontrolle haben, weil du Angst hast etwas zu Verpassen oder zu Verlieren (Wo wir beim nächsten wären "Verlustangst").

Warum du bist 5 Uhr morgens wach bleibst kann ich mir nicht erklären, erst recht nicht warum du deinen Freund Nachts aufwecken tust obwohl er schlafen tut, ihn Sogar noch bewirfst mit irgendwelchen Dingen.

Dann brauchst du dich nicht Wundern wenn ihr euch streitet.

Wenn du nicht schlafen kannst Nachts, dann lies ein Buch oder Trink ein Kamillentee, aber lass deinen Freund schlafen. Dann gibt es auch weniger Streit in eurer Beziehung.

Gruß Marv

Du bist im Endstadium deiner Pubertät, der Körper verändert sich, Stoffwechsel, Hormone etc etc.

So Downs können sicher schon mal vorkommen. An Depressionen glaub ich eher nicht. Du bist sicher nicht ohne Grund traurig. Was ist es das dich traurig macht. Höhr gut in dich rein, dann findest du sicher auch die Quelle.

Gibts Sachen aus der Vergangenheit die dich nicht loslassen? Sowas zB.

kathrinebb 29.08.2017, 17:09

es gibt ja schon paar sachen die mich runtergezogen habe (trennung der eltern) aber ich dachte bis jetzt ich habe das alles super verarbeitet...ich weiß echt nicht was los ist 😔 könnte es auch sein das mein freund der grund dafür ist?

1
mistergl 29.08.2017, 20:58
@kathrinebb

Weiß nicht. Ich kenn euch ja nicht ;) Aber wenn  dir irgendwas missfällt an eurer Beziehung aber du ihn über alles liebst und willst, sicher schon. Trennung der Eltern ist sicher ganz heißer Kandidat. Wann weiß man schon, wann man etwas so heftiges komplett und vollständig verarbeitet und akzeptiert hat.

Evtl redest du mal mit Vertrauten über dein Gefühlsleben. Aber wie gesagt, du musst absolut ehrlich dabei sein.

0
mistergl 29.08.2017, 21:07
@mistergl

Aber wenn  dir irgendwas missfällt an eurer Beziehung aber du ihn über alles liebst und willst, sicher schon. Trennung der Eltern ist sicher ganz heißer Kandidat.

Thema: Verlustangst. Bist ja durch die Trennung vorbelastet.

0
kathrinebb 29.08.2017, 21:11

irgendwie kommt es mir vor ich will mir die ganze zeit einreden unglücklich zu sein und eine unglückliche beziehung zu haben.
dabei ist unsere beziehung so gut wie perfekt,sicher gibts streiterein aber sonst passt alles!
seit ich ihn kenne ist mein leben umso vieles schöner geworden und ich war bis auf die letzte woche verdammt glücklich und das hörte ich von allen seiten!
vielleicht kann ich mir einfach nichts gönnen.
das war früher schon immer so erlebte ich was schönes hab ich sofort etwas gesucht was mir das vermiest hat!

1
mistergl 30.08.2017, 10:54
@kathrinebb

Ja das kenn ich. Könnte auch sowas wie Angst vor dem Fall sein. Denn jeder weiß im Grunde, nicht ist von ewiger Dauer. Und je schöner irgendetwas, desto schwerer fällt ja bekanntlich das loslassen. Mit so einem Verhalten relativiert man evtl den späteren unfreiwilligen Verlust um weniger Schmerz davon zutragen.

Wie gesagt: Bis ja vorbelastet. Ich denke mal es gab Zeiten in deiner Familie, in der ihr sehr glücklich wart und man denkt es geht ewig so weiter. Aber wenn dann das Ende plötzlich naht, kann einen das ne ganz schöne Kerbe in die Psyche hauen.

Ist aber alles nur aus den Finger gesaugt, will dich ja nicht auf ne falsche Fährte führen damit. Vielleicht gehst echt erstmal zum Frauenarzt und schilderst in Verbindung mit Pubertät oder der Pille deine Stimmungen. Evtl echt nur ne Hormon oder Stoffwechelsache, die mit ein paar Präperaten ausgeglichen werde n kann.

0
kathrinebb 30.08.2017, 11:41

ja du hast wsl recht,aber ich will meinen freund niemals verlieren :(

das mit den frauenarzt werde ich machen 👍🏼 ich merk auch das ich nie richtig satt werde also kein sättigungsgefühl habe..

0

Ja das liegt sehr wahrscheinlich an der Pille... du solltest über andere Verhütungsmethoden nachdenken oder dich damit abfinden... Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ich tipp auf die Pille. Muss mal ein Arzt überprüfen

kathrinebb 29.08.2017, 11:20

wie könnte das ein arzt überprüfen obs von dem kommt?😬

0
Omniscentor 29.08.2017, 11:22
@kathrinebb

das kriegt so ein Frauenarzt schon hin . Lies doch mal auf dem Beipackzettel deiner Pille. Da wirst du einiges wiederfinden.

1

Was möchtest Du wissen?