Was ist los mit mir, will nicht mehr sein was kann ich tun... hilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kumpel, das hatten wir doch alle schonmal. Du bist nicht der erste mit Liebeskummer.

Die Frau is es ja offensichtlich nicht wert.

Selbst wenn ihr Ex nicht da wäre, du bist eben einfach nicht ihr Typ, naund?

Du wirst mir doch nicht sagen das du jetzt dein Leben versaust was noh locker über 50-60 Jahre geht weil eine aus deiner Schule nix von dir will? :D

Ich bin 22 und glaub mir ich hatte das damals mit 18, nach spätestens einem Jahr is es dir egal was sie macht und wer sie is glaub mir, auch wenn du jetzt felsen fest davon überzeugt bist das du sie brauchst und willst.

Geh zu den Lehrern, entschuldige dich. Das macht Eindruck, es verbessert deine Chancen auf ein gutes Zeugnis und du zeigst dir damit selbst das du dich nicht fertig machen lässt von Emotionen.

Und was das Kiffen betrifft. Ich kann nicht sagen das es gut ist wenn du Minderjährig bist und psychoaktive Substanzen rauchst, und das obwohl du noch zur Schule gehst und Prüfungen schreibst.

Gras an sich wird dich nicht töten, es kann sogar entspannen wenn man mal mit Freunden am Wochenende einen dübelt, ABER erst wenn man 18 ist und die Schule gepackt hat, und dann nicht aus Liebeskummer oder Stress sondern aus Spaß.

Drogen sind keine Lösung für Konfliktsituationen. Genieß das Wochenende, mach viel mit Freunden und steck den Kopf nicht in den Sand.

Montag ab zu den Lehrern und über deinen Schatten springen und ich verspreche dir du wirst es nicht bereuen und es kehrt wieder normalität in dein Leben!

Keep Cool Bro =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?