was ist los mit mir, was stimmt mit mir nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer Dich nicht zu schätzen weiss,der hat Dich nicht verdient !Vielleicht ist es eine Art Hörigkeit? Ein Abschied ist immer auch ein neuer Anfang,danach kommt was besseres,so solltest Du vielleicht denken.Beende das oder,wenn Er die Trennung will,dann lass Ihn gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Trennung einfach zu. Kappe alle Seile zu ihm. Gib ihm alle Sachen. Lösche alle Nummern. Nimm dir Urlaub.
Und dann heule dir die Seele aus dem Leib. Schreie, tobe,trauere. So tief wie du kannst. Rede darüber. Fühle ganz tief den Verlust. Lass alles zu.
Irgendwann hört es dann auf. Der Entzug ist geschafft. Du bist noch wackelig aber es ist weniger schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?