Was ist los mit mir? Hochsensibel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin hypersensibel und weiß sehr gut wie du dich fühlst :) Ich kann dir das Buch "Wenn die Haut zu dünn ist" empfehlen von Rolf Sellin. Jeder Mensch ist anders und deswegen kann dir auch niemand sagen was hilft, damit du besser klar kommst. Ich bin zb ein sehr kreativer Mensch und mir hilft Malen unglaublich viel. Damit habe ich auch gelernt das Hypersensibilität keine Last sondern eine Gabe ist. Außerdem hilft es auch etwas zu finden wo man öfters neue Kräfte sammeln kann. Zb Musik machen oder hören, etwas schreiben oder einfach nur irgendwo sitzen. In eine eigene Welt tauchen wo man nur an sich denkt und wo das Umfeld für ein paar Minuten egal ist. Ich glaube aber das man erst mit dem "Alter" lernt damit richtig umzugehen. Ich bekomme nach 3 Jahren immer noch Bauchschmerzen wenn es jemandem schlecht geht :) Wird aber auch von Mensch zu Mensch anders sein. Hoffe du findest etwas das es dir leichter fällt auf dieser Welt!

Danke!!!!! Ich werde mir das Buch auf jeden Fall mal ansehen! Und ich spiele Klavier es stimmt das hilft wirklich... Wie hast du herausgefunden dass du wirklich hypersensibel bist? Kann man da einen Test machen oder so? Ich hab von jemandem gehört dass es Kurse gibt in denen man an große Menschenmengen gewöhnt wird, stimmt das? Ich habe so viele Fragen...

0
@Schokolade98

Ich habe auch erst ganz viele Online-Tests gemacht und irgendwann für mich entschieden das ich Hypersensibel bin. Dann habe ich mir irgendwann dieses Buch geholt und es hat sehr geholfen, auch wenn es manchmal langweilig war. Ich war bei einer Psychologin die sich in dem Gebiet gut auskennt. Sie hat mir dann bestätigt das ich hypersensibel bin, durch weitere Tests und Gespräche. Das mit den Kursen kann ich dir leider gar nicht sagen. Wusste ich selber nicht das es sowas gibt, interessant zu hören :)

0
@Legira

Okay danke!!! Du hast mir schonmal sehr weitergeholfen. Ich werde dann mal meine Eltern fragen und das Buch besorgen. Gut zu wissen dass ich nicht die einzige bin 👝

0

Ich denke, du bist einfach sehr sensibel.

Was du dagegen tun kannst? Hmm.. Ich denke, du solltest dir eine Vertrauensperson suchen und dich mit ihr/ihm aussprechen. Es können auch deine Eltern oder Geschwister sein. Vielleicht geht es dir danach besser.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Hm schwer zu sagen.. Ich habe das selber und weiß wie du dich fühlst :/ Vielleicht ja mal mit deinen Eltern darüber reden

Hast du irgendwelche Ideen wie man damit besser umgeht? Das einzige was mir hilft ist wenn ich meine Ruhe habe aber ich kann mich doch nicht den Rest meines Lebens verkriechen, vor allem weil ich noch zur Schule gehe...

0

Ich würde vorschlagen es vielleicht mal mit Meditieren zu versuchen. Halt Innere Ruhe zu finden. Ich weiß das ist vielleicht etwas schwer zu bewältigen aber ein Versuch ist es sicher wert :3

0

Was möchtest Du wissen?