Was ist los mit mir, das hatte ich noch nie im leben gehabt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hört sich nach Flüssigkeitsmangel und/oder gestörtem Elektolythaushalt (Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium etc.) an. Wichtig ist eine Flüssigkeitszufuhr von circa 2 Liter pro Tag - am besten durch möglichst mineralstoff-haltiges Mineralwasser.

Einen Vergleich des Mineralstoffgehalts der verschiedenen Mineralwässer findest Du hier - und es gibt große Unterschiede.

https://www.mineralienrechner.de/mineralwasser-vergleich-gerolsteiner-mineralienrechner.html

Wenns hilft ist alles gut - wenn nicht, ist der Arzt Dein Ansprechpartner.

Die Symptome, welche Du beschreibst, könnten auch eine ganz einfache Ursache haben. Manchmal entstehen nämlich genau die von Dir genannten Symptome, wenn man unter einem Elektrolytmangel bezüglich Kalium und Magnesium leidet. Da liegt es jetzt an Dir zu überlegen, ob das sein könnte. Hast Du in letzter Zeit nicht so viel getrunken oder Dich sehr einseitig ernährt ... dann wäre das durchaus denkbar.

Ferner wäre eine Schilddrüsenüberfunktion denkbar, denn auch eine hormonelle Veränderung im Körper kann dazu führen, dass man schnell erregt ist.

Ich weiß nicht, wie alt Du bist, aber auch die Pubertät hat da so ihre Tücken.

Ich rate Dir aber auf jeden Fall dazu, dass Du mal zum Arzt gehst und ein großes Blutbild machen lässt. Auch eine komplette körperliche Untersuchung wäre ratsam, denn der Körper ist sehr komplex und da gibt es Zusammenhänge, die man wirklich gar nicht vermutet.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute und baldige Besserung

dasder312 23.11.2016, 11:29

Ich trinke schon viel aber wenn ich in der Früh aufwache dann ist mein Mund trocken wie noch mal was, ich bin 15 und ich ernähre mich wirklich nicht sehr gesund.

0
Sternenmami 23.11.2016, 11:39
@dasder312

Na, da kommen ja gleich mehrere mögliche Ursachen auf einmal. Einmal die hormonelle Umstellung während der Pubertät und wenn dann noch die ungesunde Ernährung dazu kommt, dann wird es schon schwierig.

Wichtig ist, dass Du viel trinkst ... und damit meine ich Mineralwasser, denn nur darin sind die Elektrolyte, welche Du momentan benötigst.

... und dann schaue mal, in welchen Lebensmitteln viel Magnesium und Kalium vorhanden ist.

Hier ist eine Liste mit kaliumreichen Lebensmitteln:

http://www.praxis-oberdorf.de/pdf/Kaliumreiche%20Ernaehrung%20Oberdorf.pdf

... und hier ist eine Liste mit magnesiumreichen Lebensmitteln:

http://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/magnesium-ernaehrung-lebensmittel/

Du bist 15 Jahre alt. Es ist zwar total natürlich, dass Du in dem Alter noch nicht so wirklich auf gesunde Lebensmittel stehst (ging mir genauso), aber gerade in dem Alter ist es wichtig, dass man auch Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung wert legt. Das bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass man auf Fast Food, Pommes und Co verzichten muss. Nein ... wenn man immer brav auch viel Gemüse (möglichst auch im Rohzustand), Salat, Obst, Vollkornprodukte und gesunde Fette zu sich nimmt, darf man auch mal nach Herzenslust in einen großen Burger reinbeißen ... ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. ;-)

1

ich würde sagen du hast einfach nur einen Adrenalinschub bekommen nachdem dich einer Provoziert hat. eventuell kann es aber auch sein, dass ein Wichtiger Nährstoff in deinen Körper fehlt. Ich rate dir geh zum arzt und schildere ihn dein problem. Ein arzt kann vieles ausschließen^^

Geh zum Arzt, NUR diesen Rat kann man dir geben. Für mich als Laie stellt sich das als PanikAttacken dar.

" Ich habe schon vor zum Arzt zu gehen "

Gute Entscheidung!

Was möchtest Du wissen?