Was ist los mit mir? Bin ich noch normal? Sorgen um mich selbst?

1 Antwort

Geh zum Psychologen. Hab keine Angst der wird die zu 80% sagen das alles in ordnung ist ich weis das ist schwer weil du das erst deinen Eltern sagen musst und warscheinlich hast du Angst das sie dir nett glauben. Aber den Gedanken das die Welt ein Traum ist und ich es erst beim Tod merke, hatte ich mein Freund auch aber das ist normal.

Träume von einer Beziehung täglich?

Man liegt abends im Bett und träumt von seiner Freundin, seinem Schwarm und das ist auch normal oder?
Aber ist es auch normal von einem Charakter in einem Film oder einer Serie zu träumen also tagsüber und sich eine Welt mit diesem Charakter von diesem Film oder dieser Serie auszumalen?
Und den ganzen Tag bei jeder Gelegenheit davon zu träumen?
Ist das normal?

...zur Frage

wieso nehme ich mehr wahr wenn ich alkohol trinke?

mir kommt dann alles so intensiv vor :D ist das normal? mir fällt dann auch mehr auf als wnen ich nix getrunken habe

...zur Frage

Sind meine Mitmenschen denn echt?

Ich mache mir seit einer Zeit Gedanken über die Realität. Ja ich weiß alles ist Philosophie. Doch der Gedanke die anderen könnten nicht echt sein, macht mir schon ziemlich Angst muss ich sagen. Oft wird ja gesagt, dass jeder seine eigene Wahrnehmung von der Welt hat. Doch nehmen wir Menschen dann wahr? Was denkt ihr darüber, vielleicht könnt ihr mich ja etwas beruhigen :D

...zur Frage

Ich habe von einen Jungen geträumt, der zwischen 9 bis maximal 14 Jahre alt war und einen schönen, großen Penis für sein Alter hatte! Was hat das zu bedeuten?

Ich bin männlich und 21 Jahre alt.

Der Junge in meinen Traum war komplett nackt und ist mit seinen steifen Penis umhergelaufen. Ich kannte denn Jungen nicht. Ich habe in den Traum auch nicht mit ihm rumgemacht oder so!

....das mach ich nur in meinen Tagträumen.

Was hat mein Traum bloß zu bedeuten? Brauche ich Hilfe oder ist das normal? Ich meine solche Träume, habe ich ja auch nicht immer.

...zur Frage

Ist Klartraum / luzides Träumen durch Venlafaxin möglich? Erwache beim realisieren des Traums.

Hallo, ich nehme 225mg Venlafaxin seit Monaten. Habe viele NW unter anderem, dass veränderte Träumen.. Ich kann mich an jeden Traum komplett erinnern, obwohl ich ca. 5 Träume pro Nacht erlebe...

Vor der Medikation konsumierte ich 2 Jahre lang Cannabis und konnte mich folglich an keinen Traum erinnern. Seit dem Venlafaxin, träume ich, sehr seltsame, aber schöne Träume.. Nach dem Aufwachen will ich immer weiterschlafen und weiterträumen..

Ich habe in Vergangenheit schon "Traumkraut" für Luizides Träumen konsumiert, was aber eher Wachträume hervorruf.. Auch machte ich untertags "Reality Checks", wie meine Finger zählen, um im Traum das selbe zu tuen und zu erkennnen, dass ich träume. Aber funktionierte nicht.

Seit dem Trevilor (Venla) nehme ich meine Träume wahr und sie sind unheimlich real.. (Kurz nach dem Aufwachen muss ich mich oft vergewissern, ob ich mich gerade in meiner Traumwelt, oder der Realität befinde.. Ich träume meistens von meiner Vergangenheit, plus Wünschen, was ich am Tag erlebt habe (was ja normal ist), ink. merkwürdigen Dingen.. Ich merke selbst, dass das was ich im Traum denke, meinen Traum beeinflusst (also Menschen antworten das was ich mir denke o. ä.). Aber sobald ich realisiere, dass ich gerade Träume, endet der Traum und ich wache auf. (Bereits im Traum weiß ich, dass wenn ich daran denke das ich träume, ich gleich aufwachen werde..

Ist luzides träumen unter Venlaxin möglich? Wenn ja wie? Wieso wache ich auf wenn ich es realisiere? Und v. A. wieso?

danke!

...zur Frage

Suche ähnliche Filme wie " verwünscht"

Hey ich suche ähnliche Filme wie " verwünscht" also wo sich die reale welt mit einer Fantasie- Märchen welt vermischt. Gibt es so filme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?