Was ist los mit mir, bilde ich mir das alles nur ein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast geschrieben, dass du eine ehrliche Antwort willst und wahrscheinlich, wie meistens sonst auch, werde ich darauf wieder unnütze Kommentare bekommen, weil meine Antwort nicht in das Weltbild dieser Leute passt.

Phänomene gibt es einige, die zu dem passen, was zu beschreibst. Das muss nicht zwangsläufig ein Geist sein. Jedenfalls ist es so, dass bei den meisten Leuten der Verstand im Vordergrund steht, dies dadurch auch das eingschränkt, was um uns ist.

Bei seelischen Erkrankungen, auch bei Depressionen, steht eben der Verstand nicht mehr im Vordergrund, weshalb das der Grund sein könnte.

Ärzte stopfen deshalb, wenn man ihnen das erzählen würde, gerne mit Tabletten voll, weil sie denken, dass der Mensch lediglich eine biologische Maschine ist. 

Also erstmal möchte ich kurz anmerken, dass du ein kleines taffes Mädel bist <3 Ich glaube kaum, dass es an deinen Depressionen liegt, da ich auch mal Depressionen hatte und stationär war, mir aber sowas nie passiert ist. Aber ich bin keine Psychologin, deswegen wäre es gut, einfach mal mit deiner Therapeutin zu reden:)

Also vielleicht kann es sein, dass du unterbewusst handelst. Dass du doch aus Gewohnheit die Sanduhr umdrehst oder die Tür automatisch zugefallen ist. Vielleicht machst du dich etwas zu kirre.

Da ich ziemlich auf paranormale Sachen stehe und "informiert" bin, kann ich dir sagen, dass Geister selten in belebten Häusern leben, wegen den Strahlen die die Handys, Mikrowelle und Fernsehern ausstrahlen. Natürlich ist das nicht bestätigt und muss nicht unbedingt wahr sein, schließlich weiß man auch nicht so genau, ob es Geister wirklich gibt.

Mach dir einfach nicht so viele Gedanken, du machst dir vielleicht zu viel Stress. Am besten redest du mit deiner Therapeutin nochmals drüber <33

wenn es ein Geist sein sollte ,dann kannst du beten oder die Bibel lesen oder ein Kreuz an die Wand hängen, den  Jesus christus starb für uns am Kreuz . Oder sprich mit eine Pfarer.  Ansonsten mit eine Arzt kontakt aufnehmen.

Da es keine Geister u.o.ä. gibt (was inzwischen als wissenschaftlich erwiesen gilt) spukt es auch nicht.

Das ist einfach Unaufmerksamkeit, höchstwahrscheinlich durch den Beginn der Pubertät ausgelöst.

Sprich du hast die Uhr umgedreht und das durch deine Gedanken einfach vergessen oder nicht registriert. Selbiges mit der Tür.

Hey, das könnte eine Angststörung oder auch Gedächtnisstörung sein. Wo ich aber meine das du dafür viel zu jung bist. 

Also was du auch immer hast kann dir kein User, sondern ein professioneller Arzt sagen.

LG & mach dir bitte keine Sorgen. 

Was möchtest Du wissen?