was ist los mit mir ... ich überlege sehr oft an meine mitmachen/schüler/rin ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey!

So klare Ansichten hast du? Und deine Erfahrung bezieht sich hauptsächlich um das Leben um deine Schule herum? Kleiner Mann, die Welt ist gross und ihre Gesichter vielfältig.

Sei du selbst das ist schon gut! Eine Freundin zu haben um eine Freundin zu haben, ist auch völlig benebelt. Mittelalter? Kannst du haben, geh in ein Entwicklungsland und dort aufs Land. Da putzt du den Popo mit der Hand, ist zu Früh und zu Abend das selbe, jeden Tag, kochst an einer Feuerstelle und läufst 8 Stunden bis zur nächsten Stadt. Bist unter geselligen und freundlichen Menschen. Musst deine Karotte selbst ausgraben und dein Fleisch selbst füttern. https://helpstay.com/ <- hier bitteschön! ((:


Es lohnt sich nicht, über andere gross nachzudenken. du bist du.

Die Generation? Gehöre ich auch dazu? Bin 22. Habe kein Smartphone, les keine Zeitung, schau kein Fernsehen, quatsche mit vielen Fremden, helfe wann ich kann und stehe zu mir und meinen Ansichten. Bin zwar nicht durchschnittlich, aber prägend. Sonst wäre ich nicht hier, oder eine Möwe, die könnte so easy rumfliegen und den Asis auf den Kopf pupsen, aber ich bin geboren als Mensch, darum geb ich mich mit den Menschen ab, und finde in dieser Berufung auch Freude.

Machs anders, wir sind immer Vorbilder. Ich bin stolz auf dich! (:

Lg Sati

shiina88 27.02.2017, 13:56

das mit dem mittelalter meinte ich ja auch mehr den umgang da haben sich höstes auf ehre und gutes vehalten gehachtet (nicht alle ich weiß ^^) aber ich z.b achte achte auf und gutes verhalten/ehre (so gesehen ein respektvoller umgang) mit mein mitmachen. Mitschüler ist es völlig egal (die misten die ich kenne es ehre und respekt egal) und das finde ich eben sehr schade :/ und meine  Erfahrung bezieht nicht NUR aus der schule sondern auch in der Öffentlichkeit. (PS: das mit dem vorbild sein bin ich deiner Meinung ^^) 

1
Satiharu 27.02.2017, 14:03
@shiina88

Schade, dachte du wärst so ein toller Freak wie ich (:

Tja, deine Mitschüler haben wohl auch Angst alleine in der Nacht im Wald, können keine eigenen Meinungen vertreten und würden meinen sie verhungern, wenn sie kein Geld hätten und Mama nicht mehr da ist.

Verschwende keine Gedanken an Leute, die auf so niedrigem Niveau leben und sich höher als Stechmücken schätzen.

Ich weiss doch, aber wie weit gehen deine Erfahrungen? Ich war ein halbes Jahr in meinem oben genannten "Mittelalter".

Die Mitschüler machen sich noch, hoff ich. Tu was du magst und umgib dich mit Wesen die dir gut tun.

peace

0
shiina88 27.02.2017, 14:16
@Satiharu

ich bin ja jetzt erst 18 jahre alt aber ich glaube das ich schon ein reifes verhalten und meine Erfahrungen .... ^^' kann ich jetzt nicht so schnell beanworten habe schon einege gemacht aber noch nicht alle :P :D naja das gehört eben dazu so älter uns so mehr Erfahrung (bei denn misten ^^) (glaube aber auch das ich früheren leben schon viele SEHR VIELE erfarugen gemacht habe und davon noch einge im kopf habe (ic hweiß hört sich dumm an :P) glaube aber auch an die wieder Geburt das die seele immer älter wird (gehört aber nicht ihr zu dem tehma ^^)

1
Satiharu 27.02.2017, 14:17
@shiina88

du weisst, es hört sich dumm an? woher willst du das wissen? Weil deine "Freunde" das sagen?

0
shiina88 27.02.2017, 14:20
@Satiharu

weil ich viele leute kenne die glauebn das is bullshit ist was ich erzäle mit der weidergeburt/seele aber jeder darf ja das glauben was er will ^^

1
Satiharu 27.02.2017, 14:24
@shiina88

ich bin selbst dafür verantwortlich, für was ich wahrnehme, wenn ich's sofort dumm finden würde, wäre ich wohl selbst sehr dumm. Gar nicht urteilen was man nicht kennt (:

Mach's gut!

0

Was genau ist jetzt deine Frage gewesen?

Also solche Überlegungen sind jetzt nicht wirklich besonders. Das hat jeder selbst- und gesellschaftskritische Mensch mal. Also darum musst du dir keine Sorgen machen.

Wohl eher um deine Verallgemeinerung - und dem damit folgenden Sexismus. Im Internet solltest du schon mehr genug gleichgesinnte gefunden haben, nur vom Augen offen halten. Genauso wie es, egal ob du es dazu schreibst oder nicht, sexistisch ist, alle Mädels der jüngeren Generation als selbstverliebt, arrogant oder gar narzisstisch zu bezeichnen. Denn glaub mir, das sind sie nicht. Urteile nicht über Menschen, deren Oberfläche du nur siehst. In der heutigen Zeit - was natürlich nicht gut so ist - wird so enormer Druck schon auf Kinder wegen des Schönheitsideals ausgeübt, was erwartet man da? Dann verstecken die Mädels eben ihre Unsicherheit in "bitchigem" Verhalten und Jungs müssen rumposen und sich aufspielen. Ist eine ganz "normale", psychologisch leicht zu begründende, Reaktion. Was das ganze natürlich nicht besser macht...

Nun, das besser fühlen hörte sich erstmal sehr nach ... Narzissmus an. Aber offensichtlich hast du dich da am Anfang eher nur schlecht ausgedrückt und du denkst einfach, dass die anderen sich falsch verhalten? Wenn ja, dann kann ich dir zustimmen. Das ist definitiv falsch. Aber das gibt es nicht nur in dieser Generation, sondern auch in anderen. Und wenn sie sich unreif verhalten, dann ist das so. Du musst dich davon nicht stören lassen, solltest allerdings auch nicht daraus schließen, dass es außerhalb deines Umfelds genauso sein muss. Und zwar nur so sein kann - das ist es eben nicht.

Und zum Schluss: Ich bin mir sicher, du willst nicht das Mittelalter wieder. Kein Strom, kein Komfort. Schlechte bis gar keine medizinische Versorgung, Unterdrückung, Sexismus af, keinerlei Rechte des normalen Bürgers, geringe Lebenserwartung, hartes Leben. Ich bin mir sicher, du kannst es dir offensichtlich nicht mal vorstellen. (Außer du meintest das einfach als sehr schlechten Humor ...)

shiina88 27.02.2017, 14:07

ja stimmt schon was du sagst :) aber ie machen sind heute zu tagen zimlich faul finde ich. . . früher war es eben nicht so ^^ wenn ich jetzt 4 stunden von A nach B laufen muss ist das eben so (ich kenne leute die würden dabei ausrasten da sie einfach lieber mit dem auto fahren würden obwohl laufen nicht schaden würde (ich würde ja auch lieber zu fuß gehen als mit dem auto zu fahren. war jetzt nur ein Beispiel (muss jetzt wirklich nicht im mittelalter leben aber heut zu tagen gibt es eben Sachen die wir nicht brauchen.

0
shiina88 27.02.2017, 14:18
@shiina88

ok und dann mit den weiblichen geschlechts  soll ja nicht nur auf die treffen sonder auch auf das männliche Geschlecht (habe ein bissel blöd erklärt)

0
OderSox3 27.02.2017, 14:21
@shiina88

Dann verzichte eben auf die Sachen und lass die anderen machen. Jeder entscheidet für sich selbst, was er braucht und was nicht.

0

So wie ich das jetzt einschätze, hast du eine gesunde Lebenserwartung und bist itelligenter als der großteil anderer Menschen. Musste ien wenig schmunzeln, da ich bei vielen Dingen gleich denke wie du.. Ich denke du hast oder erreichst gerade diese Gewisse reife, die die anderen erst mit 21 oder so erreichen. Also mach dir keine Soregen und leb dein Leben :)

Mal noch so am Rande. Ich habe auch so eine Einstellung und denke viel über die Gedanken der Menschen nach. Ich bin zu dem großen thema Quantenphysik gefunden was mir komplett neue Blickwinkel eröffnet hat. Es versucht zu beschreiben wie unsere gedanken funktionieren und wie wir alles zusammen hängen. Wenn du dich etwas damit beschäftigst, fällt die auf wie mächtig alleine unsere Gedanken sind. Kling vielleicht blöd aber wenn du lust hast schau dir mal paar dokus an. Quanteninformation und so weiter... :)

MFG Jakob

shiina88 27.02.2017, 14:10

ich interessiere mich sehr für Psychologie ! muss ich sagen ist einer meiner lieblings Themen ^^

0
JKOBbs 27.02.2017, 17:40
@shiina88

Dann kann ich dir SEHR diese Dokus ans herz legen!

0

Was möchtest Du wissen?