Schorf/Grind, überall kleine Stellen - was ist los mit meiner Kopfhaut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte es auch, genauso wie du! ich weiß es ist schwierig aufzuhören mit Kratzen! Aber kratze mal ganz bewusst trotz dem fürchterlichen Jucken 4 Tage nicht, danach hat es sich schon deutlich verbessert und es sind zum großen teil nur noch schuppen vorhanden. um alles zu beschleunigen solltest du deine kopfhaut mit feuchtigkeit versorgen.. du könntest zum beispiel über nacht öl auf deine kopfhaut schmieren und morgens auswaschen. hat bei mir auch sehr gut geholfen! :)

Also nicht kratzen, so schwer es auch ist & mit Feuchtigkeit versorgen!!!

(Ein Anti-Schuppen shampoo hilft auch. die grinde verbessern sich durch das shampoo auch. ich kann dir das von alcina empfehlen. damit verheilt alles schnell!

Viel Erfolg und Glück ♥

vielen vielen dank AN EUCH ALLE!!! jetz weiß ich wenigstens das ich damir nich allein bin und hab ein paar tipps!danke! <<33

0

hatte ich auch mal mit 13-14, nur weit nicht so krass wie du das beschreibst. bei mir isses dann einfach nach ein paar wochen weggegangen, nachdem ich mich die ganze zeit dazu gezwungen habe nichtmehr an den offenen stellen zu kratzen. und gegen die fettigen haare hilft nur jeden morgen eine dusche.. sollte man sowieso machen.

An deiner Stelle würde ich lieber mal zum Hautarzt gehen, der verschreibt dir bestimmt etwas, was dir helfen wird..

haha das habe ich auch :D aber ich habe keine schuppen .. lass sie ihn ruhe ! des geht selber wieder weg wenn dus aufkratzt dann juckt deine kofhaut immer mehr :) viel glück

Danke, hab das Problem auch und hoffe, dass es sich durch eure Tipps schnell beruhigt :-)

Was möchtest Du wissen?